Frage von IsThatDanDie, 13

Hodentumor Verhärtung?

Ich war heute beim Arzt, weil ich neben meinem Hoden eine Verhärtung gefühlt habe, schmerzlos, also es ist nicht am Hodensack, sondern da wo es glatt wird und zum Oberschenkel geht. Beide Hoden sind auch gleich groß und auch sonst keine Beschwerden.. die Verhärtung ist laut Ärztin haselnussgroß und sie hat auch nichts dazu gesagt außer ner Überweisung zum Urologen und ich habe noch ein Blutbild machen lassen. Meine Entzündungswerte sind gut, also kann es keine Entzündung sein... Das macht mir jetzt sehr Sorgen .. ich werde morgen damit zum Urologen gehen und habe sehr Angst.. hat jemand was ähnliches gehabt ? Auf dem Überweisungsschein steht "A kleine Schwellung r Hoden; crp o.b."

Noch zur Info ich bin 19 und es gab keine Krebserkrankungen in meiner Familie, obwohl alle starke Raucher sind.

Antwort
von kidsmom, 13

dass es dir Angst macht, nicht zu wissen, was "es" sein könnte ist nur allzu menschlich. Ebenso nach "Gleichgesinnten" zu suchen, in der eig. Hoffnung "Entwarnung" zu bekommen. Nicht jede ungewöhnliche Veränderung muss gleich Krebs sein. Es bleibt dir leider nicht viel übrig, als den urolog. Befund abzuwarten. Versuche lieber jetzt nicht zu googeln nach möglichen Symptomen usw., das beunruhigt dich nur. Wenn du doch irgendwie ein unangenehmes Gefühl wg. der Untersuchung hast, kann vll. eine Bezugsperson als Unterstützung mitgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community