Frage von CanYouHelpMe3, 44

Hose zu groß - einlaufen lassen?

Ich hab mir neulich eine neue Hose gekauft, doch leider ist die etwas zu groß. Die Hose ist aus 80% Baumwolle und 20% Polyester. Sie soll eigentlich mit 40 Grad gewaschen werden. Meine Idee wäre sie einfach heißer zu waschen. Sie ist zu lang und zu weit, also soll sie einfach einlaufen. Ist das so machbar wie ich es mir vorstelle?  

Antwort
von Birgitmarion, 8

Hast Du noch den Kassenzettel? Falls die Rückgabefrist noch läuft, würde ich die Hose zurückbringen.

Heutzutage gehen längst nicht mehr so viele Kleider ein wie früher. Oft ist die Qualität doch besser. Man kann das zwar nicht bei jeder Ware sagen, aber mir blieb auch nichts anderes übrig, als die Hose zu kürzen. Das ist nicht schwer, wenn Du eine Nähmaschine oder Zugang dazu hast. Schneide die Beine ca. 3 cm unter der richtig abgemessenen Länge, die Du brauchst, ab. Dann stecke sie doppelt gelegt auf je 1,5 cm ab, damit Du eine doppelte Lage hast. Damit sparst Du das Umkändeln mit Zickzackstichen. Anschließend nimm passendes Garn und nähe mit einem Geradestich das Abgesteckte fest. So mache ich das immer.

Wenn das alles in Deinem Fall nicht machbar ist, gehe zu einem Schneider, der auch die Hose enger machen kann. Auch das mache ich selbst mit der Maschine.

Antwort
von TorDerSchatten, 44

Das funktioniert nicht, weil der Polyesteranteil die Hose stabil hält. Geh zur Änderungsschneiderei, die können das machen.

Antwort
von xFragezeichen, 40

Vielleicht in den Trockner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community