Frage von w1994 02.09.2010

Hose- passende Größe?

  • Antwort von pinky198535 03.09.2010

    Anstatt den schlanken oder untersetzten Größen wird in den USA Small, Regular, Long oder X-Long an die entsprechende Konfektionsgröße angehängt. Für Unterwäsche und Hemden sind in den USA die Buchstaben-Kennzeichnungen von XS (Extra Small, extra-klein) bis XXXXL (auch: 4XL, 4x extra groß) üblich. Bei Hosen - auch bei in Europa verkauften Jeans - werden normalerweise zwei Werte angeben, nämlich zunächst der Bundumfang und dann Beinlänge jeweils in Zoll. Werden diese mit 2,54 multipliziert, ergeben sich Bundumfang und Beinlänge in Zentimetern.(s. Wikipedia)

  • Antwort von pinky198535 03.09.2010

    Anstatt den schlanken oder untersetzten Größen wird in den USA Small, Regular, Long oder X-Long an die entsprechende Konfektionsgröße angehängt. Für Unterwäsche und Hemden sind in den USA die Buchstaben-Kennzeichnungen von XS (Extra Small, extra-klein) bis XXXXL (auch: 4XL, 4x extra groß) üblich. Bei Hosen - auch bei in Europa verkauften Jeans - werden normalerweise zwei Werte angeben, nämlich zunächst der Bundumfang und dann Beinlänge jeweils in Zoll. Werden diese mit 2,54 multipliziert, ergeben sich Bundumfang und Beinlänge in Zentimetern.(s. Wikipedia)

  • Antwort von pinky198535 02.09.2010

    also diese Hose gibt es nur in einer Länge (Länge32) und das W steht für die Weite, W30 ist glaub ich eine 38.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!