Frage von w1994 02.09.2010

Hose- passende Größe?

  • Antwort von pinky198535 03.09.2010

    Anstatt den schlanken oder untersetzten Größen wird in den USA Small, Regular, Long oder X-Long an die entsprechende Konfektionsgröße angehängt. Für Unterwäsche und Hemden sind in den USA die Buchstaben-Kennzeichnungen von XS (Extra Small, extra-klein) bis XXXXL (auch: 4XL, 4x extra groß) üblich. Bei Hosen - auch bei in Europa verkauften Jeans - werden normalerweise zwei Werte angeben, nämlich zunächst der Bundumfang und dann Beinlänge jeweils in Zoll. Werden diese mit 2,54 multipliziert, ergeben sich Bundumfang und Beinlänge in Zentimetern.(s. Wikipedia)

  • Antwort von pinky198535 03.09.2010

    Anstatt den schlanken oder untersetzten Größen wird in den USA Small, Regular, Long oder X-Long an die entsprechende Konfektionsgröße angehängt. Für Unterwäsche und Hemden sind in den USA die Buchstaben-Kennzeichnungen von XS (Extra Small, extra-klein) bis XXXXL (auch: 4XL, 4x extra groß) üblich. Bei Hosen - auch bei in Europa verkauften Jeans - werden normalerweise zwei Werte angeben, nämlich zunächst der Bundumfang und dann Beinlänge jeweils in Zoll. Werden diese mit 2,54 multipliziert, ergeben sich Bundumfang und Beinlänge in Zentimetern.(s. Wikipedia)

  • Antwort von pinky198535 02.09.2010

    also diese Hose gibt es nur in einer Länge (Länge32) und das W steht für die Weite, W30 ist glaub ich eine 38.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!