Frage von teletobbi, 45

Horst Seehofer (CSU) oder Hannelore Kraft (SPD)?

Nehmen wir an weder Frau Merkel kandidiert erneut für die Union, noch Gabriel für die SPD. Seehofer und Frau Kraft (NRW-Ministerpräsidentin) werden Kanzlerkandidaten. Frau Kraft würde für eine Rot-Rot-Grüne Koalition werben, Herr Seehofer für eine Union-AfD-FDP Koalition. Für wen würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr denn müsstet? Nichtwählen oder keins vom beiden ist keine Option.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DreiGegengifts, 41
Hannelore Kraft (SPD-Grüne-Linkspartei)

Hannelore Kraft (SPD-Grüne-Linkspartei)  

Antwort
von zippo1970, 45

Ich stimme mal nicht ab. Weil Dein Szenario völlig ausgeschlossen ist.

Frau Kraft wird niemals Kanzlerkandidatin. Sie hat das selbst ausgeschlossen, und das von ihr regierte Land hat sie "erfolgreich" abgewirtschaftet. Das hat selbst das SPD Präsidium einsehen müssen. Bundespolitisch spielt sie in der SPD keinerlei Rolle mehr, und wird teilweise nicht mal mehr zu Sitzungen, nach Berlin eingeladen.

Eine Koalition mit der AFD wird es 2017 niemals geben. Weder Union, und schon gar nicht die FDP, wären auf Bundesebene derzeit dazu bereit. Und ich bezweifele das es in den nächsten Jahren dazu kommen könnte.

Seehofer als Kandidat wäre zumindest theoretisch möglich. Aber nicht mit der AFD. Seehofer würde sagen: "Mit Schmuddelkindern spielt man nicht"!

Kommentar von lupoklick ,

Die AfD ist doch Seehofers Ziehkind,

so beSCHEUERt das auch klingt

Kommentar von zippo1970 ,

Das seh ich ähnlich....aber das ist für den guten Horst kein Widerspruch....so bescheuert das auch klingt. :-))

Antwort
von BTyker99, 29
Horst Seehofer (Union-AfD-FDP)

H.Kraft ist für mich absolut gesichtslos; deutschlandweit dürfte ihre Politik inhaltlich relativ unbekannt sein.

Kommentar von striepe2 ,

Dem ist absolut nicht so. Sie ist bekannt für klare Politik, nah an den Bürgern.

Kommentar von zippo1970 ,

Sie ist eher dafür bekannt, NRW in eine absolut desaströse Lage regiert zu haben.... ;-)

Antwort
von lupoklick, 18
Hannelore Kraft (SPD-Grüne-Linkspartei)

Es gibt nur EINEN, der erfolgreich für R2G wirbt, 

und zwar mit seinen Ausfällen gegen Frau Merkel und  Anbiederung an die AfD:

HORST SEEHOFER

Antwort
von Gilgaesch, 44
Hannelore Kraft (SPD-Grüne-Linkspartei)

Ich will keine AFD XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community