Horrortreffen mit Freund..Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du bist doch kein objekt, wenn er dich anscheinend nur dafür braucht und noch besitzansprüche stellt dann trenn dich. alleine bei der aussage "komm stell dich nicht so an...." hätte ich ihm eine gescheuert. mein freund ist auch grade beim bundesheer und führt sich definitiv nicht so auf, und das obwohl wir uns nur am wochenende sehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wartest bis er kommt uns sich entschuldigt und überlegst dir, ob du DAS dein ganzes Leben lang willst.
Option1: er wird vernünftig & ihr redet euch aus, und er ENTSCHULDIGT SICH GEFÄLLIGST
Option 2: er bleibt bei seiner Meinung und bleibt stur, dann würde ich mich trennen ...
Lg. :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum trennst du dich nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Verhalten von ihm würde mich auch stören!

du solltest dir überlegen, ob es mit ihm noch einen Sinn hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann weißt du ja was du zu tun hast ;-)

dieses schwanzgesteuerte Verhalten macht mich unglücklich..und das weiss
er auch..trotzdem wundert er sich darüber wieso ich inzwischen andere
Personen ihm vorziehe

Lass dir das doch nicht gefallen... schieß ihn in den Wind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach schluss, so ein benehmen ist unmöglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monavetterli
20.11.2016, 19:11

Ich würde einfach 1 Monat oder so die Knie nicht mehr für ihn auseinander machen. Da kannst du dann erkennen ob du in seinen Augen nur eine Gummipuppe bist oder mehr.

1