Frage von MuhamedNur2, 38

Hornhautverkrümmung und Normale linsen?

Hallo, ich habe eine Hornhautverkrümmung von 180 Grad Rechts und 10 Grad links.
Meine Fragen sind nun:
1. ist es eine große Hornhautverkrümmung oder eher kleine?
2. Können normale Kontaktlinsen diese Verkrümmung auch korrigieren ?
3. Gibt es schaden wenn ich Normale Monatslinsen trage ohne Korrektur?  

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 32

Hallo MuhamedNur2
was Du da angegeben hast, ist kein Wert für eine Hornhautverkrümmung. Sie wird wie die normale Stärke mit Dioptrien angegeben, also z.B. 0,5 oder 2,0, die Gradangaben zeigen nur, wie Gläser oder Linsen in der Fassung bzw. im Augen liegen sollen.
Zu 2. Was sind normale Kontaktlinsen? Weiche oder harte? Vielleicht können sie korrigieren, vielleicht auch nicht, hängt von der Linsenart und der Stärke ab.
Zu 3. Es kann schlimmste irreparable Schäden bis zur Blindheit verursachen, wenn Kontaktlinsen ohne Anpassung getragen werden.
Deshalb können alle Deine Fragen im Interesse Deiner Augen auch nur von einem Fachmann (Optiker) beantwortet werden, nachdem er die Augen untersucht und ausgemessen hat.

Kommentar von MuhamedNur2 ,

Mit Normalen Kontaktlinsen meine ich kein Torischen Linsen also wo es nicht erforderlich ist diese 180 und 10 Grad anzugeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community