Gibt es ein Hausmittel gegen Hornhaut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als erste Maßnahme dick mit einer fetten Creme eincremen und mit Socken oder einer Binde darum schlafen . 

Trotzdem würde ich morgen in einer Apotheke oder Drogerie ein geeignetes Mittel besorgen , es gibt Pflaster oder spezielle Peeling - Cremes .LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Füße ein paar Minuten in warmes Wasser stellen und dann mit Zitronensaft+Kaffee abrubbeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein effektives Mittel heißt Balsan Lotion. Diese weicht die Hornhaut innerhalb von lediglich 20 MInuten auf und kann dann super easy abgetragen (z. B. einem Messerrücken) werden und das ohne Rubeln, Schrubben, Feilen oder Schneiden. Denn gerade diese Hautirritation (Druck und Reibung) entsteht Hornhaut, weil der Körper sich schützen will.

Bekommst Du in jeder Apotheke ohne Portokosten, wie der Hersteller verlangt.

Tipps zur Vorbeugung:

- bequeme und atmungsaktive Schuhe tragen

- 2 x täglich Schuhe wechseln (Feuchtigkeit)

- wenn möglich barfuß laufen

- regelmäßig kurzes Fußbad

- jeden 2. Tag Füße eincremen, da keine Talgdrüsen an der Fußsohle dies übernehmen. Hier empfiehlt sich eine Fußcreme mit Urea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?