Frage von Raffaeloo, 336

Hormontest Mann?

Servus leute, und zwar würde ich gerne mein testosteronwert wissen (niedrig,hoch). Wo kann ich das denn machen lassen, und vor allem kostet mich das was ? Lg

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 294

Das kann entweder Dein Hausarzt, ein Urologe oder ein Endokrinologe in die Wege leiten. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse komplett, denn es gibt ja mit Sicherheit einen triftigen Grund für die Kontrolle ... oder willst Du das nur interessehalber wissen? Ohne Grund musst Du die Kosten für diesen Test natürlich selber zahlen, aber darüber solltest Du Dir erst Gedanken machen, nachdem Du mit Deinem Arzt darüber gesprochen hast.

Meistens erfolgt ein solcher Test ja, weil irgendetwas nicht so funktioniert, wie es funktionieren soll (sei es Kinderwunsch, Bartwuchs oder sonstiges). Dann liegt ein Grund vor und dann übernimmt die Krankenkasse auch die Kosten in voller Höhe.

Alles Gute

Kommentar von Sternenmami ,

Habe übrigens gerade mal Google bemüht. Man kann diesen Test auch durchaus ohne Arztbesuch durchführen. Kosten sind etwa um die 30,- Euro mittels eines Heimtests.

Hier der Link dazu (ob der Test allerdings etwas taugt, kann ich Dir nicht beantworten):

https://heimtest-schnelltests.de/testosteron-test/

Kommentar von Raffaeloo ,

Klasse danke

Antwort
von HerrHackHD, 278

Einen sollchen Test macht man beim Artzt und das kostet nichts den sowas zahlt die Krankenkasse.

Kommentar von Tronje2 ,

Die Kasse zahlt das nur wenn eine Krankheit vorliegt. MfG

Kommentar von HerrHackHD ,

Ach ja stimmt hatte ich total vergessen Sorry :D

Kommentar von Raffaeloo ,

ok und was kostet das wenn ich ned krank bin ^^

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 230

Das kannst du bei einem Urologen oder auch bei deinem Hausarzt machen lassen. Wenn ich mich recht erinnere, kostet so eine Hormonbestimmung so um die 50-60 Euro.

Antwort
von Maikiboy29, 231

Warum willste das denn wissen?

Kommentar von Sternenmami ,

Ich glaube nicht, dass uns User der Grund für diese Frage etwas angeht. Die Frage war klar und deutlich gestellt und kann auch beantwortet werden, ohne dass man den Grund für diese Frage kennt.

Kommentar von Maikiboy29 ,

Kein Grund gleich so pampig zu werden. Wenn der User nicht darüber reden möchte, dann muss er es ja nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten