Frage von Missceycey, 44

Hormonstörung, Hilfe?

Hallo erstmal an die comunity, Zunächst einmal will ich vorab mal sagen das ich weiblich ukd 16 Jahre alt bin :) Ich hab folgendes Problem: ich hab seit 7 Monaten meine Periode nicht bekommen. Vor 5 Monaten, also als die erst 2 Monate ausgeblieben sind, hab ich mich von meiner Hausärztin checken lassen und diese hat dann eine Hormonstörung bei mir festgestellt. Ich hätte dann eine Termin beim Frauenarzt vereinbart, jedoch hat diese Mir nur Agnus castus verschrieben welche bekanntlich ja nur den PMS syndrom lindert, zumindest meistens. Habe versucht weiterhin nock Termine zu bekommen und hatte auch welcje (verliefen aber nicht grsd erfolgreich) und war sogar mal im Krankenhaus aus Verzweiflung, jedoch sind alle weiteren Frauenärzte bei mir in der Nähe randvoll ukd hätten erst Termine, wenn ich schon im Urlaub bin. Im Krankenhaus haben die ärtzte micj nun an ein hormonzentrum weitergeleitet, wo ich auch schon war, jedoch haben die mir nur etwa 4 Fläschchen Blut abgenommen, micj nachhause geschickt und meinten das ich auf das Ergebnis warten sollte, was ich immernoch tu. Nunja alles in einem haben alle Ärzte nur Krankheiten geschätzt aber keiner hat so richtig Das Problem erkannt.Der eine meinte ich hätte POC, die andere meint es läge an meiner Figur (bin kurvig und mit kurvig meine ich wirklich nicht pummelig), die eine schätzt auf eine Vorstufe von Diabetes und so weiter und sofort. Ich bin einfach nur noch verzweifelt und weiß nicht mehr weiter.

Antwort
von Darklover0, 15

Ich kann dir deine Frage leider auch nicht genau beantworten. Ich denke, die Bluttests werden mehr Aufschluss bringen.

Aber was ich weiß, ist, dass ich zum Teil auch an Hormonstörung leide. Nicht so schlimm wie bei dir, dass meine Tage so lange ausfallen, aber doch auch gerne mal unregelmäßig sind und ich zwischendurch auch unter Trockenheit leide.

Bei mir ist die Schilddrüse der Grund. Ich habe Hashimoto, also eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse und muss jeden Tag Schilddrüsenhormone nehmen, wegen Unterfunktion, die wiederum meine weiblichen Hormone durcheinanderbringen.

Vielleicht lässt du auch mal deine Schilddrüsenwerte checken, da die Schilddrüse sehr wichtig ist für viele Vorgänge im menschlichen Körper.
Und lass dich nicht von den Ärzten verrückt machen. Solange es dir sonst gut geht, solltest du einfach mal die Bluttests abwarten und dich derweil auf schönere Dinge konzentrieren. 

Kommentar von Missceycey ,

Danke für deine Antwort :) und ich hab schon die Schilddrüse checken lassen, war alles im grünen Bereich außer das der f3 wert ein bisschen mehr war als es sein soll aber das wäre laut Ärzten nicht schlimm da mein TSH wert im grünen Bereich ist. Trotzdem danke 

Antwort
von mumsum, 12

Hallo du liebe ich weiss wie schlimm es ist auf ergebnisse zu warten.... Ich habe dank diesen hormonellen verhütungsmittel eine hormonstörung. Ich habe dank der pille und mirena spirale zahlreiche  nebenwirkungen und symtome... Habe dadurch einen vitamin b12 und d mangel ... Bei den hormonen habe ich einen progesteron mangel eine östrogendominanz und mein testosteron ist etwas hoch.... Ich habe aber selber die erfahrung auch schon gemacht der körper braucht von umstellen der hormone eeeeexxxtrreeem viel zeit.... Pco wollte mir man auch anhängen.... Die ärzte geben da gerne schnell das medikament metformin.... Ich habe mich dazu entschieden das alles nicht zu nehmen! Die schilddrüse und auch die anderen organe mit hormonen brauchen einfach extrem viel zeit Ich besuche bald mal einen naturheilpraktiker.... Überleg es dir gut befor du dir was verschreiben lässt das überhaupt nicht nötig ist schau dich selber mal ein bisschen im internet um....

Pco ist mit ernährung sehr gut in den griff zu bekommen Informiere dich gut ich wünsche dir viel glück ich weiss es macht einem fast wahnsinnig aber gib deinem körper zeit.....

Kommentar von Missceycey ,

Auch dir danke Für die Antwort :) und tut mir echt leid das klingt alles echt nicht schön....viel Glück beim Naturheilpraktiker, Vllt lässt sich die ein oder andere Sache ja bei dir auch noch lösen ! 

Und danke für den lieben Rat, bevor ich etwas einnehme informiere ich mich sowieso gerne immer, so zur Sicherheit. Nur leider hab ich noch das Problem, dass ich auch trotz gesunder Ernährung und viel Sport nicht abnehme sondern sogar zunehmen und das stört mich einfach wahnsinnig und Vorallem das mit der Periode macht mich irre. Naja ich hoffe einfach das die blutergebnisse etwas aussagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten