Frage von floeckchen08, 37

Hormonfreie Verhütung, was empfehlt ihr, wovon ratet ihr ab?

Hallo, wie in der Frage schon steht mache ich mir seit längerem Gedanken um hormonfreie Verhütungsmittel. zu mir: ich bin 31 und hole seit ca. 15 Jahren durchgehend bereits die Pille. Laut meiner Ärztin eine sehr schwache. Aber ich würde gerne auf ein hormonfreies Verhütungsmittel umsteigen und nun seid ihr gefragt. Was könnt ihr mir empfehlen, oder halt auch nicht? Wie sind/waren eure Erfahrungen, sowohl gut als auch schlecht. Welche Veränderungen habt ihr an euch fest gestellt,falls ihr auch von der Pille umgestiegen seid? ich muss noch erwähnen, dass ich seit Ca. 5-7 Jahren an einer Schilddrüsenunterfunktion leide und hier ebenfalls Tabletten nehme. Ob es einen Zusammenhang gibt, dem wurde noch nie nach gegangen. Würde mich sehr über eure Geschichten freuen. Je mehr, desto besser :)

Antwort
von RECA7730G, 25

tubenligatur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community