Frage von Adoptablesundew, 70

Honig und alk?

Hallo Leute
Hier zu meiner Frage:
Ich habe zum Frühstück ein Brot mit Honig gegessen und später ein Bier mit meinem Kumpel getrunken. Es ging nicht lange da hatte ich plötzlich starke Bauchschmerzen.
Kann es sein dass Honig und Bier keine gute Kombi ist?

Antwort
von mrlilienweg, 30

Im Bier ist Hefe und im Honig ist Zucker, beides zusammen startet eine Gärung, bei der Gärung wird Zucker in Alkohol umgewandelt, das hat dir scheinbar nicht gut getan. Ich helfe als Rentner regelmäßig in einem Weingut im Weinberg und Keller, wenn ich beobachte wie der neue Wein im Gärbottich rumort ist es vorstellbar, dass solch eine Reaktion zu Bauchschmerzen führen kann. 

Mir hat es mal mit Erdbeer-Bowle auch die Eingeweide heftig umgedreht, seither habe ich Bowle ganz gestrichen. Die angesetzten  Erdbeeren und der Wein haben auch zu einer spontanen Gärung geführt.  

Kommentar von Adoptablesundew ,

Danke das könnte es sein. Ich finde es toll wenn man sich für dolche sachen interessiert und sein wissen weitergeben kann. Und das mit Honig und Bier wusste ich bisher wirklich nicht :D

Antwort
von Narave, 47

was glaubst du aus was honigmet besteht??? :D

Kommentar von Adoptablesundew ,

Nur verstehe ich nicht wiso man dann Bauchschmerzen kriegt. Mein Kumpel hatte das gleiche Problem auch. 😅

Kommentar von mrlilienweg ,

Eine Gärung blubbert  wie wenn etwas gekocht wird, es wird dabei eine Menge Kohlenmonoxid gebildet, der Eine ist empfindlich, dem anderen löst es nur ein paar Winde aus. Federweisser Wein verträgt auch nicht jeder. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community