Honda mt 80 Reparieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reparieren kann man fast alles,

Aber das ist dann eher eine "Oltimer-Restaurierung".

Das heißt du musst dann mit viel Zeit und Geduld den Ersatzteilen hinterherjagen.

Die Sitzbank macht dir für Geld jeder Sattler

Und da muss alles neu gemacht werden, neue Reifen, neue Bremsbeläge, Zündkerzen, neue Glühbirnen, neus Motoräl.

Dazu noch jedes TEil udn jede Schraube ausbauen und entsprechend säubern oder lackieren,

Und das ganze dann über den TÜV wo unter umständen eine Vollabnahme fällig wird.

Also du brauchst extrem viel Zeit, wirst viel Geld reinstecken. Also wirklich "Liebhaberrei"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floidlp
09.04.2016, 18:30

Eigentlich will ich sie garnicht durch den TÜV bringen . einfach nur zum fahren bringen . und ich habe ein eigenes Gelände das ich zum fahren nutzen kann

0

Lenker is Kleinkram, aber beim Tank wird es schon wild.

Zerleg erst mal alles, und mach ne Inventur, alle Teile die noch OK sind, alle die man  wieder aufmöbeln kann, und alles was übern Jordan is. Am besten machst du von jedem Arbeitsschritt Fotos, damit du nachher auch weist wie du sie wieder zusammen bekommst ;o)

Dann nimmste die Liste und wendest dich mal an Wentsch&Klink in Weilheim. Der größte mit bekannte Spezialist für gebrauchte Honda Teile.  Weil mit Honda-Neuteilen kannste dir das Mopped auch in Gold gießen lassen.

Wenn du dann weist was es an Teilen zu welchem Preis noch gebraucht gibt, dann kannste abschätzen ob sich das überhaupt lohnt bzw überhaupt machbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?