Frage von bastifcb, 52

Honda FMX 650 wärhrend fahrt ausgegangen und springt nicht mehr an?

Ich bin am Wochenende mit meiner Honda FMX unterwegs gewesen und mitten auf der Landstrasse so bei 120 ist Sie mir ausgegangen.Ich habe gerade aus einer Ortschaft heraus beschleunigt und und plötzlich auf einen Schlag war Sie aus. Hatte das Gefühl, als ob irgendwas noch kurz blockiert hat und dann bin ich ausgerollt. Bisher ist Sie nicht mehr angesprungen. Was kann das sein?

Antwort
von DxsTiinY, 26

Kolbenfresser? Sprit leer? Batterie? Irgendwas mit der Kette? Lichtmaschine?

Antwort
von Toebex, 37

Sprit leer

Kommentar von bastifcb ,

nein, Sprit ist noch im Tank!!

Kommentar von Toebex ,

Vielleicht bekommt die Maschine keinen Sprit mehr. Mal die Kabel reinigen :)

Antwort
von hamburgerjung69, 38

Vllt ein kolbenfresser?

Kommentar von bastifcb ,

was passiert da genau?

Kommentar von bauerjonas ,

Vorm Kolbenfresser reibt der Kolben ohne Schmierfilm an dem Zylinder....dadurch erwärmt sich der Kolben und dehnt sich aus, was wiederum mehr Reibung bedeutet! Irgendwann ist der Kolben und der Zylinder so warm das beides miteinander "verschweißt" wird....halt ein Kolbenfresser

Antwort
von Mepodi, 34

Batterie, Lichtmaschine

Kommentar von bastifcb ,

Batterie ist frisch geladen und Es tut Sich ja auch was wenn man starten will, sie springt halt nur nicht an.

Kommentar von Mepodi ,

Benzinpumpe, Einspritzung, Zündkerzen,...... das kann 100 Gründe haben ab in die Werkstatt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community