Frage von Dschaesmen, 100

Homosexualität im Islam und im Christentum?

Kann jemand mir die Abschnitte der Bibel und des Korans zitieren, wo es um Homosexualität geht?

Antwort
von mychrissie, 57

"Du sollst dich nicht von selbsternannten religiösen Verkündern unterdrücken lassen, sondern deine Begierde frei ausdrücken, so wie es der HErr in dir angelegt hat".

Ich erinnere mich nicht mehr, an welcher Stelle das stand. :-)

Kommentar von Dschaesmen ,

Ich glaube das steht nirgendwo :----)

Antwort
von kdd1945, 41

Hallo Dschaesmen.

hier habe ich Dir zwei Bibelstellen aus der Übersetzung "Hoffnung für alle" kopiert:

Röm 1, 26 Weil die Menschen Gottes Wahrheit mit Füßen traten, gab Gott sie ihren abscheulichen Leidenschaften preis: Ihre Frauen haben die natürliche Sexualität aufgegeben und gehen gleichgeschlechtliche Beziehungen ein. 27 Ebenso haben die Männer die natürliche Beziehung zur Frau mit einer unnatürlichen vertauscht: Männer begehren Männer und lassen ihrer Lust freien Lauf. So erfahren sie die gerechte Strafe für ihren Götzendienst am eigenen Leib.

1 Kor 6, 9 Habt ihr vergessen, dass für Menschen, die Unrecht tun, in Gottes neuer Welt kein Platz sein wird? Täuscht euch nicht: Wer verbotene sexuelle Beziehungen eingeht, andere Götter anbetet, die Ehe bricht, wer sich von seinen Begierden treiben lässt und homosexuell verkehrt, wird nicht in Gottes neue Welt kommen; 10 auch kein Dieb, kein Ausbeuter, kein Trinker, kein Gotteslästerer oder Räuber. 11 Und all das sind einige von euch gewesen. Aber jetzt sind eure Sünden abgewaschen. Ihr gehört nun ganz zu Gott; durch Jesus Christus und durch den Geist unseres Gottes seid ihr freigesprochen.

Der letzte Vers zeigt, dass man es auch lassen kann.

Grüße, kdd

Antwort
von amesas, 100

Sure 26, Verse 165–166

„Wollt ihr euch denn mit Menschen männlichen Geschlechts abgeben und vernachlässigen, was euer Herr euch in euren Gattinnen geschaffen hat? Nein, ihr seid verbrecherische Leute.“

Antwort
von waldfrosch64, 59

2.Timotheus 3,4

 3Denn es wird eine Zeit sein, da sie die heilsame Lehre nicht leiden werden; sondern nach ihren eigenen Lüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach dem ihnen die Ohren jucken, 4und werden die Ohren von der Wahrheit wenden und sich zu Fabeln kehren.…

und 

3.Mose 18

…21Du sollst auch nicht eines deiner Kinder dahingeben, daß es dem Moloch verbrannt werde, daß du nicht entheiligst den Namen deines Gottes; denn ich bin der HERR. 22Du sollst nicht beim Knaben liegen wie beim Weibe; denn es ist ein Greuel. 23Du sollst auch bei keinem Tier liegen, daß du mit ihm verunreinigt werdest. Und kein Weib soll mit einem Tier zu schaffen haben; denn es ist ein Greuel. …

Auch hier :


  •  Römer 1, 24-27 
  • 1.Mose 19,1-13; 
  • Römer 1,26-27
  •  1.Korinther 6,9
  •  Römer 1,26-27. 
  • 1.Korinther 6,9 
Antwort
von Fabian222, 65

Und (Wir sandten) Lutṭ. Als er zu seinem Volk sagte: Wollt ihr denn sehend(en Auges) das Abscheuliche begehen?
Lasst ihr euch denn wahrlich in Begierde mit den Maennern ein anstatt mit den Frauen? Aber nein! Ihr seid Leute, die toericht sind. (27:54-55)

Antwort
von DieErkenntnuss, 98

Bibel; du sollst nicht bei einem Manne liegen es ist ein Gräuel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community