Frage von Marcomala, 45

Homebrew Gecko os und sonstiges aus der Wii entfernen?

Moin Leute, ich möchte meine Wii zurücksetzen um sie zu updaten, da ich vor einigen Jahren sie mal "gecrackt" habe möchte ich den ganzen Stuff wieder runterhaben. Folgende Daten:

Betriebssystem der Wii: Ver. 4.1E

Homebrew Channel: IOS58 v24.32

Im Homebrew Channel ist drauf:

  • USB Loader GX

  • WiiFlow

  • Configurable USB-Loader

  • Gecko OS 1.9.3.1

  • NeoGamma

  • Priiloader 0.8b1 DE

  • Simple IOS Patcher 1.14

  • sysCheck

  • Yet Another Wad Manager

Wie kann ich jetzt das alles restlos entfernen oder zumindest so, dass ich die Wii updaten kann ohne sie zu bricken.

Ich bedanke mich im Vorraus!!!

Antwort
von gamezocker123, 19

Ich denke das kann man sicherlich auch googlen...

Naja ich habe damlas bei meiner Wii einfach das Update gemacht, weil ich mich damit nicht auskannte. Aber bei dem Update ist auch nicht viel passiert, nur der Hombrew channel hat halt nicht mehr funktioniert usw.
Also habe ich den Channel über die einstellungen entfernt und danach nochmal installiert.
Ich weiß nicht wie real das Risko ist das es dabei brickt.

Also wenn du nichts riskieren willst, dann denke, ich dass man den Homebrew channel und seine Komponenten (die ja eh nur auf der SD Karte liegen) auf den selben weg entfernen kann wie man ihn installiert hat. Denn bei der Installation hatte man auch die Möglichkeit Hombewchannel entfernen auszuwählen. Aber wie gesagt google ist dein Freund ;)

Antwort
von sl3456, 27

Wozu möchtest du die den updaten ? Das bringt doch nicht wirklich was ?!

Du müsstest einfach nur auf einstellungen gehen und auf initialisieren gehen - dann wird die Wii auf den Werkszustand zurück versetzt und der crack ist restlos entfernt

Kommentar von 324254654 ,

nein. die modifizierten ios und cios bleiben auch nach der initialisierung bestehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten