Frage von BigBootyJohnson, 139

Holzstaub/Sägespäne ins Auge bekommen. Schlimm?

Ist es gefährlich für die Hornhaut wenn man diesen Holzstaub ins Auge bekommt? Also keine richtigen sägespäne.

Antwort
von Steinbrecher94, 120

Sägst du dauerhaft ohne Schutzbrille oder redest du jetzt von einem einmaligen zwischenfall? 

Ich bin Steinmetz und mir fliegen manchmal kleine splitter ins Auge, diese sind weitaus gefährlicher als Holz. Wenn ich sie nicht rausbekomme, sie aber nicht stören und ich sie nicht merke lass ich sie drin, am nächsten Morgen hängen sie dann neben dem Auge weil sie über Nacht wie rausgespült wurden.

Also wenn es dich nicht stört und du die Augen normal auf und zu bekommst dann brauchst du das nicht extra ausspülen, das macht dein Auge über Nacht von ganz allein.

Kommentar von BigBootyJohnson ,

danke!

Antwort
von Sali88, 112

Ist nicht wirklich schlimm deine Augen tränen dann nur kurz mehr nicht bei den staub

Kommentar von BigBootyJohnson ,

ok gut danke

Antwort
von rudelmoinmoin, 97

ja aufpassen, bevor du ein Holzkopf bekommst, wenn die Späne anfängt zu wachsen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten