Frage von lsfarmer, 90

Holzstamm Risse füllen.?

Ich habe einen etwa 70 cm dicken und 50 cm langen Holzstamm im Keller liegen. (fragt nicht wie der da hin kam)

Jedenfalls habe ich angefangen die Rinde mit einem Stecheisen zu entfernen, weil daraus ein Tisch für mich werden soll. Er hat dort auch lange genug gelegen und hat fast keine Feuchtigkeit mehr.

Es sind jetzt sternförmig um den Mittelpunkt so 1 bis 2 mm breite Risse entstanden, die mir aber ganz gut gefallen.

Jetzt wollte ich wissen, mit was man die Risse auffüllen kann so das man die immer noch leicht sieht.

Kann ich die einfach mit Acrylfarbe verfüllen also Acrylklarlack oder muss ich da 2K Harz benutzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Almuric, 52

Ich würde da ein dem Farbton angepaßtes Holzkitt reindrücken oder farbige PU-Masse aus der Kartusche reindrücken.

Wir haben sowas bei Parkettböden für die Versiegelung von Auschnitten benutzt.

:-)

Kommentar von lsfarmer ,

ich hab jetzt Molto Holzkitt Natur genommen.

Gibt ein schönes helles Muster.

Kommentar von Almuric ,

Gute Wahl, muß ja nicht alles einfarbig sein !

:-)

Antwort
von rudelmoinmoin, 55

3/4 mit Kunstharz füllen,austrocknen lasen den Rest mit Hartwachs nach Holzton (mischen) auffüllen

Kommentar von lsfarmer ,

ich hab jetzt Molto Holzkitt Natur genommen.

Gibt ein schönes helles Muster.

Antwort
von Almuric, 33

Danke für den Stern !

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten