Frage von hesss, 51

Holzhalle auf Streuobstwiese bauen?

Mich würde interessieren ob es eine Möglichkeit gibt, eine Brennholzlagermöglichkeit (Holzschuppen/-Scheune..ca.100 m ²) zu schaffen auf eine Wise ca.800 m² am Ortsrand. Zugang ist nur durch Wald möglich.

Hat hier jemand Erfahrung damit? Bereits so etwas gebaut? Bin für jede Hilfe dankbar.

Ich z.B. bin im Besitz von ca. 2,3 Hekta Waldfläche und einer ca. 200m² großen landwirtschaftlichen Fläche (Wiese) ca.500m gegenüber meines Wohnhauses am Ortsausgang. Dort würde ich gerne das Brennholz aus meinem eigenen Wald für meinen Eigenbedarf Trocknen und Lagern.

Die Gemeinde lehnt eine Änderung des Bebauungsplanes ab. (Baden Württemberg )

Antwort
von Skinman, 48

Warum sollte das nicht möglich sein? Um Brennholz zu lagern, musst du ja kein Riesen-Gebäude errichten und auch keine Fabrikhalle oder dergleichen. Das nächste Sägewerk hier in der Nähe, wo ich mich mit Laubhölzern eindecke, benutzt dazu an den Seiten offene Schleppdächer, und das ist kein Brennholz, sondern zum Teil feinstes Möbelbau-Holz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten