Frage von UnlqtUmbreon, 63

Holzachterbahnen, bedeutet höher schlimmer?

Daten: 13 Jahre 1:50 groß. Gefahrene Achterbahnen: Thunder Loop, Big Loop, The Bandit. natürlich gibt es noch mehr aber das sind uninteressante. Ich habe vor in den Herbstferien in den Heide Park zu fahren und vielleicht auch ein bisschen Spaß zu haben. Denn bisher habe ich mich in keine ,,Thrillseeker,, Achterbahn reingetraut außer in die Big Loop, was meinen Besuch im Heide Park ziemlich langweilig macht. Mein Vater möchte das nun ändern und mit mir den coloss bezwingen. Die höchste Achterbahn die ich bisher Gefahren bin ist The Bandit (Movie Park, 28m hoch). Die Colossos ist aber mit ihrer 60m Höhe (1. Drop 52m) (fast) doppelt so hoch. Deshalb bin ich im Moment extrem verunsichert. Ich persönlich liebe The Bandit und bin neugierig wie so ein 52m Drop wohl ist , aber die Tatsache , dass sie fast doppelt so hoch ist, schüchtert mich zu sehr ein. Ich habe zwar keine Ahnung wie ihr mir helfen sollt aber man kann es ja mal probieren.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn & Freizeitpark, 22

Leider ist Colossos zur Zeit wegen Reparaturen geschlossen. Da erübrigt sich die Frage, ob du ihn fahren sollst. Aber im Heide-Park gibt es ja noch einige andere Achterbahnen, die du testen kannst.

Um dennoch die Frage zu beantworten:

Meiner Meinung nach sagt Höhe allein nicht viel über eine Achterbahn aus. Solange du keine Höhenangst hast, ist es egal, ob die Bahn nun 30 oder 60 Meter hoch ist.

Der eigentliche Reiz von klassischen Holzachterbahnen wie Colossos liegt in ihren Airtime-Hügeln. Mehr Höhe bedeutet in dem Zusammenhang häufig höhere Geschwindigkeit, längere Drops und somit mehr Airtime. Das ist aber an sich sehr positiv.

Besonders wenn dir Bandit Spaß macht, musst du dir da wirklich keine Sorgen machen. Entspann dich einfach. Es wird dir sicher gefallen. Also, wenn Colossos dann wieder offen hat. Wann das sein wird, ist übrigens noch immer nicht bekannt, aber dieses Jahr wird es nicht mehr sein.

Bis dahin musst du wohl mit Flug der Dämonen, Krake und Scream vorliebnehmen ;-)

Antwort
von Oscar175, 28

Erstmal brauchst du vor keiner Bahn Angst haben. Guck dir an, wie viele damit fahren und nichts passiert. Respekt haben ist aber in Ordnung.
Versuche erstmal die anderen Bahnen, denn Colossos macht erst 2017 wieder auf, also langsam anfangen. Vielleicht ist auch Scream eine Alternative, von der Höhe her. Kann man zwar nicht mit einer Achterbahn vergleichen, trotzdem ist Scream höher als Colossos.

Antwort
von Erdbeershake2, 8

Ich muss sagen dass colossos die beste Achterbahn ist im Heide Park die es gibt und es gibt keinen Grund Angst davor zu haben :) Ganz im Gegenteil... Dir kann auch überhaupt nichts passieren. Als ich das erste mal mit colossos gefahren bin hatte ich Mega Angst davor aber ich habe mich einfach durch die Höhe verrückt gemacht... Meine größte Angst war auch daraus zu fallen da ich auch nicht gerade die größte bin :) als wir aber dann hochgefahren sind hätte man einen echt genialen Ausblick auf den Heide Park See :D lass sie dir auf jeden Fall nicht entgehen und achte einfach nicht zu sehr auf die Größe😉 Viel Spaß 💪🏼

Antwort
von Yyxmiz, 13

Du wirSt dich erschrecken wie schnell es aussieht in den kurven ist es auch echt gefühlt schnell und beim ersten mal runter auch aber es ist ein geiles Gefühl und es lohnt sich wenigstens sind es nicht nur 10 Sekunden die du fährst 

Antwort
von Ireeb, 19

Die Höhe macht  keinen so großen Unterschied, der Drop am Anfang geht dann oft halt etwas länger, aber schlimmer wird er dadurch nicht. Colossus ist eine der besten Holzachterbahnen und man sollte sie auf jeden Fall ausprobieren, doch die schlechte Nachricht: Aufgrund von Wartungsarbeiten (Unerwarterterweise müssen Schienenteile ausgetauscht werden) ist Colossus mindestens bis 2017 geschlossen. Ich könnte dir den Europa-Park empfehlen, dort gibt es immerhin eine 40-Meter hohe Holzachterbahn (Wodan), die sehr viel Spaß macht. Vor allem haben sie Achterbahnen in allen Größen, da kann man sich schön "hocharbeiten".

Antwort
von soissesPDF, 25

Achterbahnen unterliegen strengen Sicherheitsvorschriften, von daher kann Dir nichts passieren.
Du bist wahrlich nur Passagier.
Ob und wie Du den Höhenuterschied erlebst ist rein individuell.

Setz Dich ganz hinten rein, letzten Wagen.
Der Speed ist der gleiche, die Eindrücke leicht ruhiger.
Sidn die ersten Wagen durch die Kurven gekommen kommt auch der letzte Wagen durch.
Wenn das Deine Grenze ist, hast Du sie gefunden.

Antwort
von Fiona20001, 7

Leider ist die ganze Saison jetzt Colossos geschlossen,..

Antwort
von mrleise9000, 21

Colossos ist geschlossen bis Ende der Saison

Kommentar von UnlqtUmbreon ,

Dass die Bahn geschlossen wurde habe ich kurz nach dem Posten dieser Frage mitbekommen. Deshalb könnt ihr mir gerne noch Antworten für einen Besuch in 2017 geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community