Holz Wasserfest machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Klarlack "bondex" oder so ähnlich aus dem baumarkt und unter dem Lack halt vorher ein Bild malen oder so wenn du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Holzleim, der wasserfest auftrocknet. Die Oberflächen würde ich mit Parkettlack versiegeln, denn der muß ja auch jahrelang feuchtes Wischen aushalten. Beides bekommst Du im Baumarkt.

Da fällt mir noch Bootslack ein, jedoch dürfte der etwas schwieriger zu besorgen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die große Resonanz auf meine Frage! Ich denke, da wir sich was finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya,

Zum verkleben der Schichten gäbe es wasserfesten leim. Besser wäre allerdings gfk oder am besten exposit harz. Zum Wasserschutz des Brettes wäre klarlack die einfachste Lösung. Dabei drauf achten nicht eine dicke Schicht zu machen sondern mehrere dünne. Zwischen jeder Schicht bei rund 30 Grad Raumtemperatur 2 Stunden warten bis du die nächste Schicht drauf machst. Sollten 3 Schichten sein.

Lg. Tiffany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lackieren halt, mit klarlack.

aber damit machse du das board auch nur etwas wetterfester, und nicht völlig wasserresistent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleueschutz, Grundierung, Lack

krigst Du in jeden Farben-Laden, Bauhaus etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?