Holz Bungalow mit Stahlträger kern bauen Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusammen mit einer finnischen Blockhausfirma haben wir 2 Häuser mit Stahlskelett erstellt. Die Erfahrungen sind nicht gut, da die Stellen an denen Holz auf Stahl trifft wirklich problematisch sind. Es entstehen durch nicht zu beherrschende Kondensation Verrottungen an den Stoßstellen.

Viel besser ist die Ständermethode aus Holz. Preislich sind beide Lösungen etwa gleich.
Ganz wichtig aber: auf OSB-Platten sollte man unbedingt verzichten. Sie machen das Raumklima kaputt. Viel besser ict das Ständerholz mit Holzpaneelen zu verkleiden. Hinter das Paneel sollte zur Dämmung Zellulose eingeblasen werden. Auf keinen Fall Polystyrole (Styropor) oder Mineralwolle verwenden. VonDampfsperren bei dieser Bauweise die Finger lassen.

Dann noch eine Anregung zum Schluss: Die Au0en wand sollte mit einer Kochfarbe gestrichen werden. Die Standzeiten sind 30 Jahre und mehr. muss die Farbe erneuert werden, so bürstet man die alten Reste mit einer normalen Bürste weg und streicht neu. Diarüberhinaus ist Kochfarbe einmalig günstig, so ca € 180,-- für ein ganzes Haus. Die Kehrseite der Medaille ist, man muss die Farbe selber machen. Das ist ganz einfach und für einen handwerklich begabten Menschen ein Klaks.

Für innen um Himmel Willen keine Plastik- oder Latexfarben, ebenso keine abwaschbaren oder metallisierten Tapeten.
Die Rezepte, wie man die Farbe kocht, findest du in dem "Leitffaden zum vernünftigen Baen und ...." erschienen im Interna-Verlag
ISBN. 978-3-939397-82-3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tofftof
11.06.2016, 18:59

Hallo dietar,

Danke für deine Antwort. 

Das war auch mein größter bedenken Punkt das mir die Holzbauteile weg gammeln werden. 

Kosten technisch ist für mich aufgrund von Verbindungen in die stahl industrie die Bauweise mit Holz wahrscheinlich um einiges teurer werde mich da aber mit dem drechsler meines Vertrauens in nächster zeit in Verbindung setzen.

Danke für den Tipp mit der Farbe und den Holzpaneelen aber mir ist etwas schleierhaft warum ich keine Dampfsperre verwenden soll?  

0

Ja, die Industrie baut mit so einem Sche... . Hast du dir schonmal über den Schallschutz Gedanken gemacht? Der dürfte wahrscheinlich jenseits von Gut und Böse liegen. Und wie soll das Ding verputzt oder verkleidet werden? Ich rate von so einer Konstruktion für den Wohnungsbau dringend ab.

Du brauchst einen vorlageberechtigten Architekten, einen Statiker und später einen Bauleiter. Die regeln das für dich. Ein Technikraum von 1,00 x 3,00 m??? Jetzt stell dir mal vor, da steht eine Lüftungsanlage und eine Wärmepumpe drin und jemand muss dann daran arbeiten...

Ich empfehle dir unbedingt einen Planer aufzusuchen, der dich von deinen Gedanken bezüglich Ausführung abbringt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?