Frage von MelinaStellchen, 50

Hohes Testosteron level bei Mädchen?

Also, eine Freundinn von mir hat angeblich irgend so ein Androgen Syndrom. Sie hatte leichte Oberlippenbehaarung(Hat sich schon wegrasiert und is nicht wieder gekommen). Aber eine agressives benehmen, viele Haare, also im Sinne das sie dicht und schnelle Haare hat und bekommt. Sie leidet nicht wirklich darunter aber sie wirkt maskulin. Sie hat ihre Tage, große Brüste etc. aber trotzdem ist sie mukulös und groß und dominant, b.z.W maskulin (nicht zu extrem). Was wird mit ihr noch passieren und wie wird sie sich wahrscheinlich entwickeln?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von YuyuKnows, 31

Wenn sie unzufrieden mit ihrem äußeren Erscheinungsbild ist, dann gibt es die Möglichkeit eine Hormontherapie zu machen.

Darüber sollte man lieber mit dem Arzt reden, der kennt sich genaustens damit aus. Heutzutage kann sich ein Männlein sogar zu einem Weiblein wandeln, also ist ein Mädchen mit einem Überschuss an Androgenen, dass weiblicher sein will, kein Problem für unsere heutige Medizin.

Kommentar von MelinaStellchen ,

ok, danke aber so wie es aussieht will sie es eben nicht, deswegen war meine Frage wie sie später vlt aussehen wird

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 13

Hallo Melina! Sie kann sich völlig normal entwickeln und immer kann auch der Arzt eingreifen. 

Viel krasser ist es bei Frauen die mit Anabolika dopen aber die überschwemmen sich auch mit Testosteron. Es gibt bleibende Veränderungen, als Frau gesehen eigentlich krankhaft. Dazu gehören eine tiefere Stimme, verstärkte Behaarung, männliche Bewegungsmuster und im schlimmsten Fall bleibende Veränderungen an den Geschlechtsorganen.

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community