Frage von MauriceDa, 51

Hoher Stoffwechsel und Muskelaufbau, welche Snacks empfehlt ihr zum Mitnehmen zur Klassenfahrt?

Guten Tag.

Ich (18 Jahre, 69 kg) bin von Natur aus schon immer sehr schlank gewesen und habe u.a. auch ziemlich dünne Gelenke und einen sehr hohen Stoffwechsel. :-) Ein generelles Problem ist, dass ich eine Fructose-Intoleranz habe, sodass meine Nahrungsaufnahme eingeschränkt ist.

Ich habe vor einem ca halben Jahr angefangen zuzunehmen und Muskel aufzubauen. Ich gehe 4-5 Mal die Woche ins Fitnessstudio und habe meine Ernährung umgestellt. Ich habe es mit sehr schweißtreibender Arbeit geschafft 8 kg zuzunehmen.

Das Problem: Ich fahre in 3 Wochen auf Klassenfahrt, sodass ich mich dort leider nur sehr eingeschränkt ernähren können werde. Ich nehme sehr schnell ab, wenn ich meinen Kcal- Bedarf nicht decke.

Habt ihr Ideen und Tipps, wie ich dies verhindern kann, bzw. welche Snacks ich zum Beispiel mitnehmen kann, die ich mir zwischendurch reinkloppen kann?

Lg, Maurice.

Antwort
von DerOberst1999, 30

Reiswaffeln, Maiswaffeln und Nüsse! :)
Reis- und Maiswaffeln für die Kohlenhydrate und Nüsse für die gesunden Fette und das Eiweiß.
Vergiss diese Vorschläge mit "Gummibärchen und Schokolade". Streich so was komplett aus deiner Ernährung außer an deinem Cheat day.

Antwort
von 1weissblaurot1, 16

Der Unterschied der Stoffwechseltypen beträgt max  -+ 200kcal. 

Der Grund warum du dünn bist ist, dass du einfach schon immer sehr wenig gegessen hast^^. 

Und der Grund warum du jetzt schnell abnehmen wirst (wenn du deinen Tagesbedarf nicht deckst), liegt jetzt an den 200kcal mehr die du verstoffwechselst und die zusätzlichen Muskelmasse die viel Energie verbraucht. 

Es liegt aber nicht alles allein am Stoffwechsel, was deine Figur betrifft oder betraff.

Du kannst dir Oldmeal Cookies machen. Brauchst nur 2 zutaten : Haferflocken, Banane. Banane zermatschen/mixen, mit Haferflocken vermischen, bis du eine dicke Konsistens hast, als Cookies aufs Blech packen, Rosinen oder Nüsse ect als toping, ab in den Ofen und du hast deine süßen, kohlenhydratreichen, gesunden cookies.. google mal ich kenne das Rezept nicht ganz auswendig.

Dann gibt es Granda Bar. Du mischt verschiedene Nüsse und Getreide zusammen. Dann kommt Honig hinzu (bin mir nicht sicher), damit alles klebt. Leisamen, Chiasamen kann man noch dazu geben. Auf dem Backblech platt verteilen. Ab in den Ofen kurz. Dann zurechtschneiden, während es warm ist, oder warten bis es abgekühlt und hart geworden ist, und dann in Stücke zerteilen. Sieht am Ende aus wie ein Nussriegel. Fette und Eiweisse sind drinne. Beide Rezepte sind lange Haltbar. Google nochmal.

Antwort
von apachy, 23

Nüsse. Gesunde Fette, viele Kalorien und Protein.

Antwort
von DODOsBACK, 30

Müsliriegel, Schokolade, Kekse, Gummibärchen, Zwieback, Knäckebrot, süße Getränke usw. für die Kohlenhydrate, Chips, Minisalami und Nüsse sorgen zusätzlich für Fett.

Kommentar von DerOberst1999 ,

Schokolade,Kekse, Gummibärchen was soll er sich denn noch alles für nen Mist reinstopfen?

Kommentar von MauriceDa ,

das Ding ist ja auch, deswegen habe ich es in der Beschreibung ja auch erläutert, dass ich durch die Fructose-Intoleranz keine Fructose und keinen Haushaltszucker sowie Zuckeraustauschstoffe darf... damit fallen herkömmliche Müsli-Riegel, Schokolade, Gummibärchen, Kekse usw. alle weg.. 

Antwort
von user023948, 26

Eiweißriegel, Müsliriegel, Fruchriegel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community