Frage von Junuka, 76

Hoher Ruhepuls, Herzschlag sehr schnell?

Mein Ruhepuls liegt gerade bei 107 die Minute, ich spüre mein Herz pochen. Nicht nur kurz, schon seit Stunden. Warum ist das so? Kommt das von der Ernährung? Muss ich irgendwas beachten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von yoda987, 15

Durch üppige Mahlzeiten kann der Puls erhöht sein, das ist normal. Des weiteren kannst du deinen Ruhepuls durch Sport runter kriegen weil sich das Herz anpasst un dem es größer wird und weniger schlagen muss. Ein weiterer Aspekt wäre die Qualität deiner Lebensmittel, besonders die Fette. Hier ist ein ausgewogenes Verhältniss zwischen gesättigten, ungesättigten, mehrfach ungesättigten und länger kettige Fette(Omega 3,6 und 9) wichtig. 107 ist jetzt kein Akut Fall. Noch im Rahmen. Versuche es mit den o.g. Mitteln in den Griff zu bekommen.

Antwort
von CeciliaMaria, 28

Hallo, Junuka, da Du das schön öfter gehabt hast, 16 Jahre alt bist und es keinen aktuellen Grund für Deinen schnellen Puls zu geben scheint, wäre es sicher sinnvoll, einmal beim Hausarzt Deine SCHILDDRÜSENWERTE bestimmen zu lassen (eine Blutuntersuchung, die rasch gemacht ist). Wenn Du kein Fieber hast (das jagt den Puls gern mal in die Höhe), könnte es eine "Schilddrüsenüberfunktion" sein, die Du wiegesagt leicht abklären lassen kannst, es könnten sogenannte "vegetative Störungen" sein, die in Deinem Alter völlig normal wären (auch wenn sie sehr unangenehm sind), doch Dein Hausarzt sollte das mal abklären, auch ein EKG kann er machen, um nichts anderweitiges zu übersehen. Atme tief und langsam durch, trink etwas Kaltes und hab' vor allem keine Angst! Alles Gute ;-)

Antwort
von SamsHolyWorld, 12

Hallo Junuka,

Fühlst du dich denn sonst gut? Oder bist du erkältet? Hast du Fieber? Hast du im Moment viel Stress?

Ist das bei dir das erste Mal oder hast du das schon öfter? Wurde bei dir schonmal ein EKG/ Echo gemacht?

Liebe Grüße 

Antwort
von ApfelTea, 31

Bei extremsportlern kann das schon so sein, ansonsten ist das eher nicht normal. Dein Herz schlägt nicht mehr im richtigen Takt. Geh damit mal zum Hausarzt

Kommentar von Pangaea ,

Leistungssportler haben einen niedrigen Ruhepuls, keinen hohen.

Kommentar von Junuka ,

Er ist regelmäßig, nur eben regelmäßig schnell

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Das stimmt nicht. Bei Leistungssportlern ist es genau umgekehrt. Da wird der Puls langsam und nicht zu schnell.

Kommentar von ApfelTea ,

stimmt. habs verwechselt ^^

Antwort
von Wonnepoppen, 35

Also , daß es von der Ernährung kommt, habe ich noch nie gehört?

Es kann verschiedene Ursachen haben, aber dein Herz rast u. das ist nicht gut!

wie ist denn der Blutdruck? (oberer u. unterer )Wert?

wie alt bist du?

Hast du dir irgendetwas "eingeworfen"?

Kommentar von Junuka ,

Mit Ernährung meinte ich einen starken Zuckerkonsum. Hatte heute morgen Schokoladenhunger. 

Ich habe leider kein Blutdruckmessgerät da, auch ist momentan niemand verfügbar, der ihn messen könnte. 

Ich bin 16 und habe nichts eingeworfen, da hätte ich dann besseres zu tun, als meinen Puls zu messen ;D nein, ich habe auch keinen/kaum Alkohol im Blut

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das mit dem "einwerfen" war nicht bös gemeint, könnte aber  ein möglicher Grund sein?

wie hast du dann den Puls gemessen, mit der Hand?

Wie viel Schokolade hast du denn gegessen?

Hast du evtl. Übergewicht?

(auch nicht bös gemeint)

Es gäbe die Möglichkeit den Blutdruck in einer Apotheke messen zu lassen?

Dein Alter?

Hast du sonst noch Beschwerden?

Schwindel, Übelkeit?

Ist er das erste Mal so hoch, oder öfter?

Kommentar von Junuka ,

😂😂 das einwerfen habe ich nicht böse genommen. Ich habe sowohl am Herz, an der Hauptader am Hals, als auch am Handgelek gemessen, ich habe eine Sanitäterausbildung. Nicht sehr viel Schokolade, aber ich esse allgemein recht wenig. Keine weiteren Beschwerden, und ich bin auch nicht Übergewichtig. Ich habe ab und zu einen hohen Puls oder ein "starkes Herz", bzw. ich spüre manchmal meinen Herschlag recht deutlich. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

dann bist du ja kein Laie auf dem Gebiet!

Schon mal beim Internisten gewesen, EKG, bzw. 24h, Ultraschall, gemacht?

Antwort
von Pangaea, 31

Wenn du stundenlang nichts Besseres zu tun hast, als herumzuliegen und deinen Ruhepuls zu beobachten, bist du vermutlich erstens untrainiert und zweitens unausgelastet. Und möglicherweise auch leicht hypochondrisch.

Geh raus an die frische Luft und mach einen flotten Spaziergang, und sieh zu, dass du dich ab jetzt regelmäßig bewegst.

Kommentar von Junuka ,

😂😂 vor einer halben Stunde war ich erst draußen, just saying, und wenn man daliegt und sein Herz SPÜRT und dann Interesse daran hat, muss ich mir nicht anhören, ich sei hypochondrisch 😂 Ach, wie schön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten