Frage von Lxveandpeaxe, 17

Hoher Ruhepuls - Hilfe?

Hallo, Ich bin fast 18 und habe seit heute Morgen einen sehr hohen Ruhepuls (immer um die 100). Wenn ich dann zusätzlich vom Bett Aufstehe etc schlägt mein Herz so schnell als wäre ich gerade 30 min gelaufen. Man sollte dazusagen, ich leide seit ca 3-4 Wochen unter starkem Husten und Kopfschmerzen, bin also in keiner sehr guten verfassung. Ich habe nackenschmerzen, welche aber auch von den Nächten in einem unbequemen Hotelbett vergangene Woche stammen könnten. Mein Blutdruck ist gut, mein Puls ist sehr hoch und ich spüre eben mein Herz andauernd schlagen. Ich habe sehr große Angst deshalb und verfalle Fast in Panik, das ich gleich umfallen werde etc. Ich Bin manchmal ein kleiner Hypochonder, mache mir da also immer große Sorgen. Weiß vielleicht jemand von euch Rat?

Antwort
von Schmidtone, 12

Wenn man Angst hat, bleibt es und es wird schlimmer, zudem ist dein Immunsystem geschwächt und das Herzrasen kann auch ein Zeichen von einem Kampf mit einer Infektion sein. Das schnellere Rasen durch aufstehen ist normal wenn man geschwächt ist, und es kann am Alter von 18 liegen, denn zwischen 14 bis 21 Jahren ist der Blutdruck nicht immer z.b. bereit zu reagieren bei geringer Belastung. Leg dich mal heute hin und schlaf ohne jegliche Gedanken . 

Antwort
von WosIsLos, 8

Ruf den Bereitschaftsarzt der KV unter Tel. 116 117.

Der könnte dich auch gleich krankschreiben.

Denn daß du die Krankheit durch Herumreisen verschlimmerst, ist nicht Sinn der Sache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten