Frage von Trollstein, 33

Hoher Ping geht runter nach restart der W-Lan Karte?

Wenn ich zocke droppt mein Ping von 39 nach einiger Zeit in die Hunderter (200-600ms).Das passiert meist am Abend oder Nachmittags.Wenn ich morgens spiele (was selten vorkommt) bleibt der Ping konstant.Man könnte meinen das liegt an der Auslastung des Routers.Aber wenn ich meine W-Lan Karte (bei Windows 7) in den Adaptereinstellungen deaktiviere und dann wieder aktiviere ist die Ping für kurze Zeit sehr gut, geht aber nach paar Minuten wieder in die Höhe.

Könnte das ein Treiberproblem sein?Oder liegt es wirklich daran, dass zu viele zu diesen Zeiten im Netz sind, aber das erklärt nicht warum die Ping nach restart der W-Lankarte wieder gut ist.Hab den TP-LINK 450Mbps Wireless N Adapter der neueste Treiber hat bei mir nicht funktioniert komischerweise, deswegen hab ich einen etwas älteren.

Antwort
von R4Z3R2, 33

Wo geht den der ping runter also bei welchen spielen ? und ich glaube nicht das es am router liegt glaube ist ein problem deiner w-lan karte... Und kannst du lan nutzen ist generell besser

Kommentar von Trollstein ,

bei league of legends.und ich glaub auch es liegt an der Wlan karte aber hab bei google noch nichts konkretes gefunden was ich anders einstellen kann.Lan geht leider nicht momentan.

Kommentar von R4Z3R2 ,

Hast du mal geguckt ob der adapter richtig drin steckt ? Achso und was verwndest du denn für eine leitung also z.b. 16k oder 50k

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community