Frage von Yussuf219, 101

Hoher Ping & Paketverlust trotz Glasfaser?

Moin, habe einen hohen Ping und hohen Paketverlust, wenn ich über Steam was downloade, habe eine Glasfaserleitung, an der es nicht liegen kann. Bin über AVM Fritz lan (DLan) mit dem Router verbunden. Wenn ich einen Stream schaue habe ich keinen hohen Ping und keinen Paketverlust. Woran könnte das alles liegen?

Antwort
von franzhartwig, 70

Du musst Dir darüber im Klaren sein, was Du eigentlich misst und dass das Netzwerk bei Deiner Glasfaserleitung nicht aufhört. Du misst die Laufzeit von Deinem Rechner zu irgendeinem Server und wieder zurück. Das bedeutet, das neben den Lauf- und Verarbeitungszeiten innerhalb Deines Netzwerk und Deines Rechners auch noch die Laufzeit im restlichen Netzwerk und die Antwortzeit des Servers dazukommt. Wie schnell antwortet ein Steam-Server auf Pings? Das kann bei einem beschäftigten Server schon mal etwas dauern, Pings muss man nicht mit hoher Priorität abarbeiten. Der Server hat eine Netzwerkverbindung - wie stark ist die ausgelastet? Außerdem kann auch DLAN ein Problem sein. Da Du aber das Problem tendenziell nur bei einem Ziel hast, ist das unwahrscheinlich.

Antwort
von kloogshizer, 69

Na vermutlich nicht an dir, wenn das nur bei Steam auftritt. Du kannst ja per Kommandozeile mal andere Adressen anpingen, das zeigt dir paketloss und ping an. Z.B.: "ping www.google.de"

Kommentar von Yussuf219 ,

Ok danke, werde ich mal probieren

Antwort
von fox02, 67

Hast du eine Möglichkeit direkt an das Modem/Router (ohne DLan) zu gehen?

Kommentar von Yussuf219 ,

Nicht direkt, müsste ich sonst aber mal alles umbauen

Kommentar von fox02 ,

Könnte sein, dass es mit dem DLan zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community