Frage von ONEQONE, 152

Hoher Datenverbrauch Android OS?

Moin, ich habe ein Samsung galaxy s7 edge und seit Oktober habe ich einen extrem hohen Datenverbrauch von "Android OS" im Hintergrund. Ich habe unzählige Threads durchsucht und von der kompletten Abschaltung der Google Dienste bis zur Firewall alles probiert. Aber es lässt sich keine verbesserung erkennen. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Anbei ein Screenshot von November 2k16

Antwort
von hgrueter, 21

Hatte dasselbe Problem mit einem Huawei Honor 5c. Android 6.0 Liegt also nicht am Samsung. Eingestellt hatte ich bei Standortzugriff: Nur "GPS verwenden" und bei Google Maps bei Berechtigungen "Ihren Standort" Irgendwie haben die Beiden dauernd im Hintergrund Daten ausgetauscht, rund 2/3 davon gesendet und 1/3 empfangen. Nun habe ich Google Maps diese Standort-Berechtigung ausgeschaltet und im Standortzugriff "Auf meinen Standort zugreifen" deaktiviert. Seither ist der Datenverbrauch von Android OS bei mir im KB- und nicht mehr im hohen MB-Bereich.

Antwort
von Cluniq, 122

Es kann daran liegen, dass dein Handy im Hintergrund ein Android Update macht.

Kommentar von ONEQONE ,

Erscheint mir unlogisch.. seit Oktober permanet updates? Geht soetwas?

Wie genau kann ich das ausschalten?

Kommentar von Cluniq ,

Du kannst mal probieren, in den Geräteinformationen bei Softwareupdates, denn Hacken bei den Auto - Updates raus zunehmen!

Kommentar von ONEQONE ,

Habe ich alles schon gemacht... 

Kommentar von Cluniq ,

Mmh, dann weiß ich leider auch nicht weiter! ...

Antwort
von Minihawk, 93

Du kannst festlegen, welche Apps im Hintergrund Daten Laden dürfen. Facebook ist auch so eine Datenkiller-App, ich nutze nur noch Tinfoil.

Kommentar von ONEQONE ,

Ich kann für Android OS wie auf dem Screenshot die Daten nicht deaktivieren.. 

Antwort
von WhatAQuestionA, 78

hast du in den einstellungen aktiviert das du updates nur im wlan automatisch machst ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community