Hohe Telefonrechnung auf einem Kreuzfahrtschiff kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Waltraud65a,

auf vielen Kreuzfahrtschiffen ist ein Mobilfunknetz installiert, in welches sich ein handelsübliches Handy gerne einbucht. Wenn zuzusätzlich Datenroaming aktiviert ist, wird das Gerät auch die Daten über dieses Mobilfunknetz laufen lassen.

Da dieses Mobilfunknetz per Satelit angebunden ist, fallen, sowohl für die Datenübertragung und auch auch für die Telefonie erhebliche Kosten von teilweise mehreren Euro pro Minute und durchaus auch 10 Euro und mehr pro Megabyte an.

Das ist eine Datenmenge, die sehr schnell erreicht ist, wenn man nur ein paar Bilder schickt, liegt man dann auch sehr schnell im von Dir beschriebenen Bereich.

Grundsätzlich sollte man auf Kreuzfahrtschiffen das Datenroaming ausschalten, am besten das mobile INternet auf dem Handy ganz deaktivieren, so dass dann wirklich nur das ausgewählte WLAN genutzt wird.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ausschliesslich das W-LAN-Netz nutzen möchte, muss halt Datenroaming an seinem Mobilfunkgerät deaktivieren und die automatische Netzwahl raus nehmen.

Offenbar hast Du das nicht getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pjotr
07.06.2016, 08:02

Wenn nur die sozialen Netzwerke benutzt wurden und diese gebucht wurden, stimmt etwas nicht!!

0