Frage von seine, 65

Hohe Schuhe = komisches Gefühl im Zeh?

Hey, hatte Samstag hohe Schuhe an, seitdem fühlt sich an meinem linken Fuß der zweite Zeh komisch an. Ich hab mich nicht gestoßen noch irgendetwas anderes bemerkt.
Ich kann gar nicht richtig beschreiben wie es sich anfühlt - nicht richtig taub, auch nicht schmerzhaft sondern einfach falsch. Besonders vorne.
Er ist nicht dick und fühlt sich nur beim auftreten so an. Äußerlich auch nichts zu erkennen.
Kennt das jemand? Arzt, wenn ja welcher?
Kann man sich sowas einbilden?
Da man nichts sieht und ich das Gefühl nicht gut beschreiben kann bin ich unsicher zu welchem Arzt ich gehen soll bzw ob ich einfach weiter abwarten sollte.
Würde mich über Tipps freuen :-)

Antwort
von Franek, 22

Mein Tipp:
Nie wieder solche Schuhe tragen, die Deine Füße in so eine Position zwingen und mehrere Tage anhaltende Folgewirkungen haben.

Von den Langzeitfolgen einmal ganz abgesehen.

Im Netz gibt es Röntgenfotos von Füßen in High Heels; die zeigen, wie Dein Problem zustande gekommen ist.

Gute Besserung! :-)

Kommentar von seine ,

Trage sonst nie hohe Schuhe, war halt mein abiball... Geht das denn wieder weg?
Danke für deine Antwort

Kommentar von Franek ,

Ja, nach einer Weile geht das wieder weg :-)

Hatte mal jemand in einer zu engen Hose auf dem Motorrad mitgenommen; sie hatte tagelang kein Gefühl irgendwo (Oberschenkel oder so, habe ich vergessen), ist aber wiedergekommen.

Dann bin ich ja um Deiner Gesundheit willen froh, dass Du sonst nie solche Schuhe trägst.

Vergiss' dieses Erlebnis nie und erhalte Dir so gesunde, schmerzfreie und ansehnliche Füße bis ins hohe Alter :-)

Kommentar von nebulo13 ,

was soll dass denn für ein Tipp sein? Wenn die Schuhe passen, tun sie auch nicht weh. Klar man sollte es nicht übertreiben. 

Kommentar von Franek ,

Was soll das denn für ein Kommentar sein?

Selbst keinen Rat abgeben können, aber ok finden wenn jemand Schuhe trägt, die auf Tage ein undefinierbares Gefühl in Teilen des Fußes (hier: im Zeh) auslösen?

Wie Du sicherlich nicht bemerkt hast, hat an dem Schuh sehr wohl etwas nicht "gepasst", sonst wäre es wohl kaum zu diesem langanhaltenden Symptom gekommen.

Hochhackige Schuhe "passen" niemals; guck' Dir einmal die von mir genannten Röntgenaufnahmen von Füßen in sowas an.

Auch hilfreich: Den bloßen Fuß auf ein Blatt stellen und den Umriss aufzeichnen.
Dann einen "schicken" Schuh auf diesen Umriss stellen.
"Aha-Faktor" garantiert!

Antwort
von Tige8822, 42

Das ist total normal. Da es hohe Schuhe sind rutschst du immer nach vorne und das quetscht deinen Zeh ein. Die Schmerzen zeigen das er sich wieder gerade biegt und sie sollten bald aufhören wenn nicht geh einfach mal zum Hausarzt.

Kommentar von seine ,

Okay vielen Dank, ich kann ihn halt auch bewegen und er tut auch so nicht weg - deshalb kam ich mir komisch vor zum Arzt zu gehen aber ich werd weiter abwarten :-)

Antwort
von pelzhase, 29

Du hast wohl einige Zeit einen Nerv eingeklemmt, so hört sich Deine Beschreibung an. hat sich das dumpfe gefühl ohne Heels wieder gelegt, so war es der falsche Schuh, was Dir keine Sorgen machen muss.

Kommentar von seine ,

Ist leider geblieben, aber ich warte noch etwas

Kommentar von pelzhase ,

dann hast Dir einen Nerv eingeklemmt. Warte noch etwas und wenn es nicht besser wird, einen Arzt besuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community