Frage von Tamer87, 28

Hohe Investitionsquote erhöht den Verschuldungsgrad?

Ist das eine Faustregel? Wenn nein welche Lösungen gibt es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraHo, 15

Nur, wenn die Investitionen durch Fremdkapital finanziert werden, würde ich sagen. Aber auch da gibt's Unterschiede. Aber Firmen können auch nur mit Eigenkapital Investition tätigen. Oder mixen. Leasing und Ratenkauf scheint ja auch ein und dasselbe zu sein, ist es aber nicht. Von daher musst du dir erst mal über die ganzen Arten von Finanzierungen klar werden. Nicht alles, was scheinbar gleich ist, ist wirklich gleich bzw hat dieselben Auswirkungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community