Frage von LeonardoAC, 43

Hohe Geldstrafe oder sogar Sozialstunden für das Klauen von Gegenständen mit sehr geringem Wert?

Hallo, ich lebe in einem Internat. Dort hat ein Kumpel von mir im PC-Raum aus nicht mehr funktionierenden PCs den RAM herausgenommen. Ich war in gewisser Weise auch dran beteiligt. Die PCs sind mit einem Schloss gesichert, das vor unserer Tat schon aufgebrochen war.

Unser Internatsleiter sagte, dass es zu einer Anzeige führen kann/wird von schwerem Diebstahl, da wir nicht beweisen können, dass wir nichts aufgebrochen haben.

Der (nicht mehr) enthaltende RAM steht im Speicherbereich von 200 - 1024mb, also ist fast nichts Wert.

Ich bin 16 Jahre alt und das währe meine erste Anzeige. Bin auch sonst nie anders aufgefallen. Die Polizei soll den "Fall" jetzt weiterverarbeiten. Was passiert jetzt mit mir bzw. mit uns?

Kann ich den RAM einfach ersetzen?

Antwort
von Lumpazi77, 22

Der Wert der entwendeten Gegenstände spielt beim Strafmaß eine sekundäre Rolle.

Wenn Du nichts Gegenteiliges beweisen kannst, dann handelt es sich hier um Einbruchdiebstahl und die Strafe dafür ist gesalzen !

Ob das "nur" mit Sozialstunden abgeht ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten