Hohe Auslastung durch Windows 10 Systemprozesse?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur mal so:

Wenn Windows 10 schon mindestens einmal installiert und aktiviert hast, ist der Schlüssel bei Microsoft registriert und bei weiteren Installationen kein "Update" mehr nötig.

Du kannst Windows 10 direkt installieren ohne den Umweg über Windows 7. Lade Dir dazu ein zu Deinem Schlüssel passendes ISO von Windows 10 herunter, also 32- oder 64-bit, Pro Version oder nicht ... und erstelle daraus ein Installationsmedium, DVD oder USB-Stick.

Zur Lösung des Belastungsproblems kann ich nicht viel beitragen, da ich selbst kein Windows 10 nutze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, Win 10 durchsucht erstmal dein ganzes System (warum auch immer). Lass es mal ne Zeit ungestört machen, dann ist es irgendwann vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Zeit in Kauf nehmen und windows 10 clean installieren , danach läuft es problemlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
03.07.2016, 15:33

genau so 

1

Im ersten Satz schon der erste Fehler , Windows 10 installieren und nix andres.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 00binator
03.07.2016, 15:32

Was meinst du?

0