Frage von annawqw, 43

Hoffnungslos.. Bester Freund?

Hallo.
Ich habe mich in den besten Freund von meinem besten Freund verliebt.. Ich habe es meinem besten Freund gesagt& er meinte,dass es nicht schlimm sei. Er will jetzt trotzdem nichts mehr mit mir zutun haben und hasst mich total, selbst wenn ich den Kontakt zu seinem besten Freund abgebrochen habe, um unsere Freundschaft zu schützen. Habe jetzt schrecklichen Liebeskummer& gleichzeitig meinen besten Freund verloren.. Ich weiß, was ich falsch gemacht habe und weiß auch, dass ich es selbst versaut habe. Leider kann ich mich schlecht ablenken.. In meiner letzten Frage seht ihr wieso.. Ich habe sehr viel zu tun und mach zurzeit alles falsch. Bei meinem Praktikum bin ich nicht bei der Sache und meine Uni läuft zurzeit auch nicht wirklich gut.. Zudem habe ich nun fast kein Schlaf mehr, weil ich mir immer den Kopf zerbreche. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Celinekrause03, 15

Wenn es dein bester Freund ist/war liegt ihm sicherlich was an eurer Freundschaft oder? ....Versuch doch einfach mit ihm zu reden. Und wenn das nicht klappt & er wirklich nach wie vor jeglichen Kontakt abblockt. Ist er es dann überhaupt wert, dass du dir den Kopf zerbrichst & dich verrückt machst?

Kommentar von annawqw ,

Ich hab alles versucht.. Er hat gesagt er will keinen Kontakt er.. Wir sind seit 6 Jahren beste Freunde& haben schon so viel durch gemacht.. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten