Frage von Pielhatter, 68

Hoffen oder sofort aufgeben ?

Hallo, ich habe derzeit ein Problem, unzwar geht es, um ein Mädchen das ich beim Training kennengelernt hab, wir haben uns voll gut verstanden und auch geschrieben. Wir haben uns getroffen und am nächsten Tag hab ich ihr gesagt, dass sie voll mein Typ ist. Sie hat gesagt dass ich nicht so ihr Typ bin, jetzt hab ich Liebeskummer. Sie weiß es und hat mich blockiert. Sie ist grad im Urlaub und wir sehen uns, sowieso in 2 wochen beim Training. Bestimmt fragt sie mich, wie es mir geht und vlt will sie reden. Soll ich ihr dann erklären, dass Liebe Zeit braucht und es nicht, sofort funkt? Und soll ich ihr sagen, dass es schwer ist, so jemanden zu finden, soll ich sie dann nach ner 2 Chance fragen? Sie hat, halt gesagt das ich sehr nett bin und höfflich was sagt ihr ?

Antwort
von Sallyvita, 30

Auf keinen Fall hinterher rennen. Verhalte Dich so, als wäre nie ein Geständnis Deinerseits gekommen. Sei normal, sei so locker wie es Dir möglich ist und gehe ganz normal mit ihr um. Jedenfalls so normal es Dir möglich ist.

Sie hat Dir ganz ehrlich und eindeutig eine Abfuhr als möglicher Lover erteilt. Mach Dich nicht zum Hündchen, das ihr hinterherläuft. Versuche lieber erst Mal auf freundschaftlicher Basis an sie heran kommen. Vielleicht merkt sie dann, was für ein netter Kerl Du bist. Und vielleicht findest Du sie dann irgendwann auch gar nicht mehr so nett. Wer weiß.

Nur an der stelle, an der der Kontakt Dir weh tut - schraub ihn zurück. 

Aber bitte frag sie auf keinen Fall nach einer zweiten Chance. Dann hast Du schon sofort verloren.

Kommentar von Pielhatter ,

naja glaubst dass wenn ich mit ihr befreundet bin das ich sie irgendwann nicht mehr so toll finde ich hab angst das ich mich dann nur noch mehr verliebe ein freund sagte sei mit ihr befreundet sei immer für sie da und zeig deine beste seite dann wird das noch was aber dass is auch sinnlos

Kommentar von Sallyvita ,

Das wirst Du erst erfahren, wenn Du es ausprobierst. Es kommt durchaus vor, dass man jemanden total toll findet und dann aber Eigenschaften an ihm entdeckt, lernt man ihn erst mal richtig  kennen, die denjenigen regelrecht entzaubern. 

Ich war mal total in einen Typen verknallt - er sah wirklich gut aus, hatte coole Hobbys, war ein wahnsinnig guter Sportler und ich dachte, er wäre gaaaaaaaanz toll. Als ich ihn näher kennen lernte, stellte ich fest, dass er nicht besonders helle im Kopf war, sehr in sich selbst verliebt und total engstirnig. Das war der Moment, an dem ich gar nicht begreifen konnte, dass ich ihn jemals toll gefunden habe.

Vielleicht ergeht es Dir mit dem Mädchen genau so. Vielleicht auch nicht. Das kann hier keiner wissen. Aber es ist eine Option. An der stelle, an der Du merkst, dass es Dir zu weh tut, fahre den Kontakt zurück. Man kann niemanden dazu zwingen, sich in einen zu verlieben. Aber man selber einen gesunden Abstand zwischen sich und eine unglückliche Verliebtheit bringen.

Kommentar von Pielhatter ,

Danke das versuche ich wenn es weh tut lass ich es (:

Antwort
von NSchuder, 28

Sie hat gesagt dass ich nicht so ihr Typ bin

Das Mädchen hat Dir doch klar und deutlich gesagt, dass Du nicht ihr Typ bist. Das musst Du akzeptieren.

Das hat auch nichts mit "2. Chance" zu tun. Du hast ja keinen Fehler gemacht sondern Du bist einfach nicht ihr Typ - und daran wird sich auch nichts geändert haben.

Akzeptiere einfach - auch wenn es schwer fällt - dass nicht jede Liebe auch auf Gegenliebe stößt. Das Mädchen war doch super nett und hat ihre Absage nett verpackt. 

Das wird Dir noch öfter im Leben passieren. Richte Deine Blicke jetzt einfach nach vorne und schau Dich um was es sonst noch so gibt anstatt Dich auf diese eine zu fixieren.

Kommentar von Pielhatter ,

leider hast du recht es gibt leute die trozdem sagen bleib am ball und sagen vlt kommt sie irgendwann zurück wenn du ihr zeigst wie selbstbewusst du bist. ich finde es trozdem unfair jemandem nicht ne 2 chance zugeben weil viele beziehungen so entstehen nach 3-4 dates naja ich gibs auf

Antwort
von hundkatzemaus12, 30

Ich würde mir da nicht große Hoffnungen machen. Ist ja gut wenn doch irgendwann mal mehr wird. Du musst jetzt überlegen ob es für dich eine Option wäre eine Freundschaft zu führen aber damit müsstest du auch klar kommen sonst tust du dir nur unnötig weh.

Kommentar von Pielhatter ,

Wenns nicht klappt würde ich ne freundschaft führen können doch das problem wäre das ich versuchen würde sie wieder zugewinnen deswegen bin ich verzweifelt

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

dann kannst du wohl keine Freundschaft mit ihr führen da du sie ganz haben möchtest also in einer Beziehung mit ihr haben möchtest. dann versuch es. ich glaub halt nicht dass sie ihre Denkweise ändert aber es kann schon passieren. sie schaut wohl auf das Äußere so kommt es mir vor

Kommentar von Pielhatter ,

Okay (:

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

Ja aber probieren kannst es trotzdem du kannst ja in dem sinne nichts verlieren! :)

Kommentar von Pielhatter ,

Ich glaub ich frag sie ob wir nur Freunde sein sollen wen ich sie nach der 2 Chance frage will die vlt gar keinen Kontakt

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

wenn du das kannst! :) dann ja. mir würde es sehr schwer Fallen und auch weh tun.

Kommentar von Pielhatter ,

Wenn es weh tut lass ich es aber danke

Kommentar von hundkatzemaus12 ,

es ist jeder anders. das musst du dann austesten ob du es kannst.

Antwort
von DeMonty, 21

Wenn sie nicht will, dann will sie nicht. Und wo kein Wille ist, kann auch keine Liebe wachsen. Und erzwingen geht schon mal gar nicht. Sorry kleiner!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community