Frage von narcosgucker, 36

Hört sich ein Schalldämpfer genau so wie in Filmen an?

Antwort
von priesterlein, 23

Es gibt verschiedene Schalldämpfer verschiedener Qualitätsstufen und es gibt verschiedene Filmgeräusche zur Verwendung von Schalldämpfern. Ein Schalldämpfer selber hört sich gar nicht an. Der Schalldämpfer kann nicht für Lautlosigkeit sorgen, falls du das meinst. Der Überschallknall entsteht erst nach dem Schuss. Aber auch langsame Munition bringt da nicht die große, auf ein Plopp reduzierte Lautlosigkeit.

Kommentar von Ivan1995 ,

Mit dem richtigem Schalldämpfer und subsonic Munition hört man ein zischen und das klicken des Verschlusses  

Antwort
von willom, 20

Das angebliche " Plopp...." ist einer der hartnäckigsten Hollywoodmythen.

So hartnäckig, daß in Deutschland Schalldämpfer sogar wegen dieser ja angeblichen " Lautlosigkeit  " unter restriktivem Erwerbsvorbehalt stehen.

Das kommt davon, wenn sich Ministerialbeamte ihr " Fachwissen " aus dem Fernseher besorgen und sich auch nicht von tatsächlichen Fachleuten belehren lassen wollen.


Natürlich kann man einen Schuß ganz leise herunterdämpfen......, alles eine Frage der verwendeten Munition und davon, wie groß und aufwendig der Schalldämpfer ist.

Ein Schuß aus einer Kurzwaffe mit Unterschallmunition und einem durchschnittlichen Dämpfer ist erheblich leiser als ein ungedämpfter Schuß....., u.U. so leise das man auf Gehörschutz verzichten kann.

Tatsächlich dürfte in einiger Entfernung das Geräusch nicht mehr eindeutig als Schuß zu erkennen sein.

Aber von einem leisen " Plopp...." noch weit entfernt, erst recht mit den mickrigen Dämpern die im Fil oft verwendet werden.

Im Video bekommt man sowas schlecht mit, ein Indikator für das was an Schall noch übrigbleibt ist aber das was nach dem Schuß als Wiederhall zurückkommt......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community