Hört man mit Magersucht auf zu wachsen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist sehr wahrscheinlich, dass es zu Entwicklungsstörungen kommt! Es kann sein, dass die Figur kindlich bleibt, man die Regel spät oder garnicht kriegt, wenn es zu lange ist! Auch das Körperwachstum ist betroffen! Nicht umsonst isst man in Wachstumsphasen einfach mehr und wenn man nicht mehr isst kriegt man Fressanfälle! Wenn man aber nicht länger als 1 Jahr magersüchtig ist, dann pendelt sich das größtenteils wieder ein... wenn man so 2 Jahre magersüchtig ist, kann es sein, dass man für immer unterentwickelt ist und kann auch sein, dass man seine Regel niemals oder nur total unregelmäßig kriegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bau ein haus ohne baustoffe... wird schwierig... so tut sich der körper mit zu wenig nahrung auch scher zu "bauen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab 21 jahre ist das Wachstum abgeschlossen. unabhängig davon, ob man magersüchtig ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In armen Ländern sind die Menschen kleiner, in Deutschland sind die Menschen nach dem Krieg, als die Versorgung wieder besser wurde, auch alle größer geworden. Körperliche Entwicklung wird von Mangelernährung gebremst, egal aus welchen Grund, Krieg oder Magersucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an. Genau kann man das nicht sagen.. Einfach abwarten und sehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann möglich sein das man dann nicht weiter wächst da der körper dann nicht die sachen bekommt die er braucht :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sich insgesamt auf deine Entwicklung schädlich auswirkeb, da du noch in der Wachstumsphase bist. Beispielsweise könnte es sein, dass deine Menstruation ausbleibt. Durch Nährstoffmangel könnte es sicherlich auch zu Wachstumsstörungen kommen. Suche dir bitte Hilfe bei einem Therapeuten, der sich mit Essstörungen auskennt und werde wieder gesund. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaktuscat
03.05.2016, 15:52

das war nur ne frage es betrifft nicht mich war nur neugierig :D

0
Kommentar von kaktuscat
03.05.2016, 15:55

ps : bin fast 1.90m und hab nicht for wenig zu essen :D

0

Klar. Das gleiche gilt für  deine Haare, Fingernägel, etc. 
Dein Körper hat nicht die Energie um solche Sachen zu "finanzieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.Denn wenn dein Körper keine Nährstoffe etc. bekommt dann hat er auch keine Kraft mehr um dich wachsen zu lassen.Er wird dann mit der Zeit deine Knochen und Muskeln abbauen um sich ernähren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung