Frage von NathanDerWei, 42

Hört man durch Muskelaufbautraining mit 16 echt auf zu wachsen?

Ja oder nein? Warum?

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Training, 10

Das ist Quatsch.

Körperliche Betätigung auch Kraftsport schadet nicht, so lange man es vernünftig macht, es nicht übertreibt und es sich am besten von einem professionellen Trainer unterstützen lässt, so das die Übungen richtig ausgeführt werden.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von KaltundWarm, 30

Wenn du nicht jeden Tag trainierst und mit nicht zu schweren Gewichten trainierst ist alles inordnung. Der Körper konzentriert sich auf den Muskelaufbau und es werden neue Zellen dafür eingesetzt. Somit wird das Wachstum benachteiligt. Ich kenne viele die zu früh damit begonnen haben und alle sind klein... Ich mache z.B. neben meinem Fußballtraining 3 mal in der Woche Krafttraining aber das Zuhause mit leichten Gewichten und mehr Liegetützen und Übungen mit dem Körpergewicht. Versuche Übungen zu vermeiden mit denen du aufrecht stehst und Gewichte hälst/trägst. Diese drücken dein Körper nach unten und können das Wachstum auch hemmen.

Und nicht zu oft den Rücken belasten/trainieren, denn dies kann dein Wachstum auch hemmen.

Ich spreche aus Erfahrung und wünsche dir noch viel Erfolg !


Gruß KuW


Kommentar von NathanDerWei ,

Okay also lieber Training auf mehr Eigengewicht umstellen?

Kommentar von KaltundWarm ,

Gehst du ins Fittness ?

Kommentar von jamineb ,

So so, du kennst also ein paar Leute die trainiert haben und klein sind und denkst jetzt dass das am Training liegt. Das ist vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen. Es gibt keinerlei wissenschaftliche Belege dafür, dass das Training das Wachstum beeinflussen kann.

Kommentar von KaltundWarm ,

Ich trainiere seit fast 10 Jahren und kenne einige Leute ;-) Ziehe dich zurück süße

Kommentar von jamineb ,

Es lässt sich pauschal nicht so einfach sagen, dass Training das Wachstum hemmt, nur weil du viele kleine Menschen kennst, die früh zu trainieren begonnen haben. Genauso könnte ich auch sagen, dass Menschen, die trainieren gehen, alle mit dem Training nur ihre Minderwertigkeitskomplexe, welche dadurch entstanden sind, dass sie schon immer kleiner als die Menschen in ihrem Umfeld waren, kompensieren. Dies wäre in etwa eine genauso törichte Behauptung wie die deinige.

Ich habe ausreichend recherchiert und konnte keinerlei Fachartikel oder Literatur finden, welche deine Theorie bestätigen würden, Süße. Wenn du wirklich so davon überzeugt bist, dann liefer doch erstmal eine sachbezogene Quelle, bevor du hier versuchst, alle von deinen leichtfertigen Hypothesen zu überzeugen.

Kommentar von KaltundWarm ,

Ich spreche aus 10 Jahren Erfahrung. Und nein, nicht viele kleine Menschen sondern sie haben die Hemmungen hervorgerufen wegen zu schweren Gewichten und etc. Warum sind die Fittnesstudios ab 16? Und eigentlich ab 18 zu raten?

Wenn du das Leben durch den Bildschirm siehst wie du es beschreibst, dann bist du verloren ;-) Besuch mal ein Fittnesstudio und lass deine Reserchen für dich selber ;-) Habe auch seit einigen Jahren einiges reserchiert über das Thema und allgemein über Sport!

Bin männlich und ende mit der Disskusion babe

Gruß KuW

Kommentar von jamineb ,

"sie haben die Hemmungen hervorgerufen wegen zu schweren Gewichten und etc" ....sag mal sprichst du eigentlich deutsch? Was für Hemmungen hat wer hervorgerufen? Was hat das bitteschön mit Wachstum zu tun?

Dass Fitnessstudios erst ab 16 sind hat rein rechtliche Gründe. Zum einen endet das Wachstum bei Männern erst mit 21, sollte es zwischen Training und Wachstum also wirklich einen Zusammenhang geben, müssten Fitnessstudios ab 21 sein. Außerdem ist es auch für 14 Jährige möglich, ins Fitnessstudios zu gehen, allerdings ist dann der Vertrag von einem Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen (wobei das von Fitnessstudio zu Fitnessstudio variiert, das kommt stets auf deren allgemeine Geschäftsbedingungen an).

Natürlich ist es nicht ratsam, in der Jugend mit zu schweren Gewichten zu trainieren. Genau genommen sollte sogar nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert werden, da die Knochen noch nicht voll entwickelt und die Gelenke noch nicht so belastbar sind. Zu behaupten, dass zu hartes Training das Wachstum stoppt und man daher klein bleibt ist jedoch völliger Stumpfsinn und zeigt, dass du keinerlei medizinische Kenntnisse besitzt. Abnutzungserscheinungen führen keineswegs zu einem Wachstumsstopp.

Antwort
von PrototypeDanger, 41

nein du wäckst natürlich weiter völliger schwachsinn

Kommentar von NathanDerWei ,

Sicher weil ich bin jetzt 1,80 und will moch bisschen wachsen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten