Frage von Karlien, 76

Hört ein Pilot die Motorengeräusche seines Flugzeuges wenn er Überschallgeschwindigkeit fliegt?

Die Schallgeschwindigkeit in der Luft wird bei Wikipedia mit 343 m/sec angegeben und wenn ich richtig gerechnet habe entspricht dies 1234,8 km/h.

Meine Überlegung: Es ist jetzt genau 12:00 Mittags, auf die millionste Sekunde genau. Das Motorengeräusch geht in diesem Moment in alle Richtungen, unter anderem zu den Ohren des Piloten, und zwar mit Schallgeschwindigkeit.

In dem Moment, wo das Geräusch bei einem Überschallflug > Mach 1 seine Ohren erreichen würde, ist seine Maschine und er selbst doch schon weitergeflogen, sodaß er es eigentlich nicht mehr hören kann, oder?

Stimmt meine Überlegung oder hört er doch Motorengeräusche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maisbaer78, 44

Er hört den Körperschall des Flugzeuges, die Vibrationen breiten sich ja unabhängig von der jeweiligen Schallgeschwindigkeit aus, sogar im luftleeren Raum. Somit würde er sehr wahrscheinlich auch etwas vom Triebwerksgeräusch wahrnehmen.

Dazu kommt noch die Schallwelle im Inneren des Flugkörpers, wo die Luft relativ zur Schallquelle ruht. Dieser Schall dränge, es sei denn er wäre extrem gut abgeschirmt, direkt zum Piloten.

Aber außerhalb des Flugzeuges erreichen Ihn keine eigenen Schallwellen mehr.

Die Frage gabs schonmal

https://www.gutefrage.net/frage/hoert-ein-kampfflugzeugpilot-die-triebwerke-beim...

Antwort
von elmundoesloco, 25

Der Schall hat eine höhere Geschwindigkeit als das Flugzeug, so mein Empfinden. Wenn ich schließlich mit 50 km/h aus dem Schiebedach meines Autos etwas rauswerfe, hat das auch (wenn auch nur sehr kurzfristig) eine höhere Geschwindigkeit als das Auto.

Antwort
von misterstiegl, 36

Der Schall wird in diesem Fall nicht nur durch die Luft übertragen sondern auch durch die Materialien des Flugzeuges selbst. Also hört der Pilot Motorengeräusche.

Antwort
von juergen63225, 53

Ja  .. er fliegt ja nicht eben dem Flugzeug her, sondern sitzt in der Luft im Flugzeug die sich mit dem Flugzeug bewegt und die Ausbreitung der Schallwellen geschieht ja relativ zum Medium. 

Antwort
von Lazybear, 26

Unter idealen bedingungen, also vibrationen des flugzeugs und motorgeräusche die über die kabinenluft weitergegeben werden nicht mitgezählt, dann ja! Lg

Antwort
von wernher88, 31

Da der arme Pilot in der gleichen Geschwindigkeit unterwegs ist wird sich für ihn selbst kaum was ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community