Frage von Kev19b, 75

Hört dieser Fitnesswahn irgendwann wieder auf, was meint Ihr?

Seit einigen Jahren ist es kaum aufzuhalten. Der Fitnesswahn. Schon Jugendliche ab 13,14 Jahren wollen Ihren Körper mit Muskeln aufbauen und beschäftigen sich übertrieben mit Ihrem Aussehen. Doch auch die älteren sind davon nicht weniger betroffen. Dann noch die ganzen Selfies um es der ganzen Welt zu präsentieren... Meint Ihr dass dieser ( für mich) "wahnhafte" Trend, mal aufhört?

Ich meine...wenn die Gesundheit der Hintergedanke wäre, dann ok. Aber nur weil man denkt man sieht dann gut aus? Ich finde es sieht einfach komisch aus wenn ich zb. einen Muskelprotz sehe der irgendwo im Büro arbeitet. Der zieht ja nicht jeden Tag in den Krieg als Spartaner oder so...Muskeln haben ja einen Nutzen für den Mensch, und wir laufen heutzutage quasi mit ner "Waffe" rum...obwohl fast keiner annähernd braucht.

Versteht ich nicht falsch, habe auch schon trainiert meine das nicht böse aber finde es einfach blöd dieses Wahnhafte..sogar die Frauen fangen schon an zu übertreiben.

Liebe Grüsse

Antwort
von Raffaellol, 13

Wird natürlich alles durch Medien, Stars und Sternchen suggeriert. Solange das ganze nicht in Essstörungen, Magersucht oder Anabolika endet, finde ich das Ganze einen durchaus positiven "Wahn".

Vor Allem wenn man bedenkt, dass die Menschheit immer mehr verfettet.

Antwort
von pixxelgamer, 31

Hmm... ich verstehe dich, ich bin 15, und ich kenn das auch ein bisschen. Mich nervts vor allem dass die kleinen Fünftklässler so übertrieben cool sein müssen und so. Vom Fitnesswahn bemerke ich aber wenig. Eher vom Selfiewahn... :D Wir haben an unserer Schule als Sport Krafttraining, das habe ich zumindest ausgewählt und da protzt man schon bissle mit seinen Muskeln und so aber auch nur da eigentlich. Und ich kann mir vorstellen dass irgendwann nur noch Fussball, E-Sports und Krafttraining existieren...

Antwort
von Stuck1234, 39

Das gleiche mit dem Vegetarier und Veganer Kult.
Das nimmt hoffentlich alles bald wieder seine geregelten Bahnen ein.

Jetzt ist es durch Rapper und Hip Hoppler wie Kollegah der Strumpf oder der Rest der Rasselbande zu nem totalen Trend geworden mit dem Fitness Lifestyle.

Wird zeit dass es wieder leerer wird in den Studios. ;D
Also von mir aus kann der Trend gerne enden.

Traurige Wahrheit ist aber glaube eher, dass wir uns in Deutschland mehr in die Richtung Amerika hin entwickeln.
Krasse Gegensätze... Die einen 100 Kilo Gewicht zu viel und die anderen Muskelbepackt ausm Golds Gym, außer das das Golds Gym in Deutschland "McFit" heißt. ;-)

Kommentar von lumi2000 ,

Falls du den deutschen durchschnitts Fleischesser als geregelte Bahn bezeichnest, dann warte mal ab bis einige Milliarden Asiaten und Afrikaner auf der geregelten Bahn sind. Dann geht die Welt ganz schnell vor die Hunde - aber natürlich geregelt.

Und das sage ich dir als Fleischesser.

Kommentar von Stuck1234 ,

Nein du hast mich falsch verstanden, lieber Mitfleischesser.

Es geht mir nich um die Tatsache Vegan oder nich.
Soll jeder so leben wie er will, ABER genauso wie beim Fitness,
sind auch in der Vegetarier (ich nenn sie mal Szene)
Leute dazu gekommen, die nur dem Trend hinterherjagen
und sich für das eigentliche Problem überhaupt nicht interessieren. Diese Leute werden wieder umsteigen.
Die Veganer und Vegetarier die es ernst meinen bleiben uns erhalten. :)

Hoffe wurde jetzt etwas klarer. :)

Antwort
von lumi2000, 26

Zeig mir bitte eine Generation, die als Teens nicht gut aussehen, dem jeweiligen Schönheitsideal entsprechen und sich präsentieren wollte. ;-)

Die Jugen nutzt nur die Mittel der heutigen Zeit (Selfie etc...)

Ob das Schönheitsideal von heute erstebenswert ist, ist eine andere Frage.

Dieses Verhalten ändert sich nur, wenn sich das Schönheitsideal ändert.

Grüße

Lumi

Kommentar von Kev19b ,

Ja das stimmt, es liegt schon an diesem Schönheitsideal. Ich hoffe das wird mal wieder normal. Ist ja echt krank zum Teil. Mit 14 nasen op..etc

Antwort
von MiilkaWay, 17

Denke ich nicht.
Die Welt wird moderner und die Jugendlichen wollen so aussehen wie Erwachsene. Deshalb schminken sich die meisten Mädchen ab der 7-8 Klasse.
Ich bin selbst weiblich und 13 Jahre alt und ich habe ein sixpack. Ich wolle es haben,weil ich das schön finde ,wenn jemand einen trainierten Bauch hat

Antwort
von sternenmeer57, 38

Ich finde es besser, als jeden Tag die Freizeit vor dem PC zu verbringen, Ungesundes rein zu schaufeln und dick und schwabbelig zu werden. Bischen Körpercult ist doch Okay. Was jeder daraus macht ist seine Sache.

Kommentar von Kev19b ,

Man muss ja nicht gleich da andere Extrem ausüben, also bitte. Das heisst also entweder sitze ich den ganzen Tag am PC, oder ich trainiere wie krank und mache 20 Selfies am Tag? hmm.. ooookayy?`^^

Kommentar von sternenmeer57 ,

Ich hatte geschrieben, was jeder daraus macht ist seine Sache. Bewegung ist nun mal gesund.

Antwort
von 1900minga, 27

Mir ist auch aufgefallen, dass dieser Trend in den letzten paar Jahren sehr gestiegen ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community