Frage von 800zorro, 10

Hört der Schmerz irgendwann auf wenn etwas lange eingequetscht ist?

Folgendes: Mein Ohrläppchen ist so seit einer halben Stunde zwischen zwei Magneten eingequetscht, so als eine Art Fakeohrring. Das fängt so nach 5 min an ein bisschen weh zu tun, nach 20 min dann ziemlich. Härtet so eine Stelle nach einer Zeit ab?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von cookie999999, 4

Ich habe mir lange keine ohrlöcher stechen getraut (hab jetzt welche) und hab früher auch immer magnetohrringe von claires und so getragen auch diese ohrclips die zwicken auch so zusammen :)
Das tut ganz schön weh, mehr als wenn man sich löcher stechen lässt. Das hört nicht auf, nur nach einer Zeit wenn du die Magneten abgibst :)
Bei fragen einfach melden :)
Liebe Grüsse

Antwort
von Sunset82, 9

Willst du die Magneten nicht mal wieder entfernen? So wie es jeder normale Mensch tun würde, wenn es weh tut.

Kommentar von 800zorro ,

Ja hab ich aber das interessiert mich trotzdem :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten