Frage von Jennifer20029, 39

Hört das überhaupt noch mal auf?

Hey Also ich habe ein großes Problem !!! Seit ungefähr 4 bis 5 Monaten ist es bei mir sehr schlimm mit dem Essen .... Also ich habe immer Hunger werde nie wirklich satt und ich habe noch nie so was in der Art Diät gemacht ... Ich bin zwar erst 14 aber wenn man einmal dick ist kommt man so schnell davon nicht weg außerdem bin ich 1,51 also zimmlich Klein und mittlerweile wiege ich schon 49 kg .... Mir kommt das manchmal auf soo vor also wenn ich mir das Ziel setze jz wenig zu essen esse ich noch mehr :(( .. Süßigkeiten esse ich wenig aber alles andere viel ... Aber wenn ich dann am Wochenende so am Abend also in der Woche selten Süßigkeiten nehme esse ich da auch viel .... Könnt ihr mir helfen Tipps geben damit ich weniger esse weil ich will nicht zu dick werden weil ich finde ich sehe jz schon soo aus als ob ich schwanger wäre :((

Bedanke mich im vorraus

Antwort
von Vivibirne, 2

Versuch regelmäßig zu essen! Nach ca 3-7 tagen hören diese essanfälle dann auf.
Morgens mittags abends ne anständige portion und zwischendrin paar nüsse oder obst.
Trinke 1,5-2,5 liter stilles wasser mit etwas zitrone oder auch ohne. Kein koffein, keim caffee und keine Kohlensäure, das bläht genauso wie kohl sauerkraut und bohnen

Antwort
von schokoqueen01, 12

Gegen Hungerattacken hilft es, wenn du eine Runde joggen gehst, muss nicht viel sein. Oder du mach dir einen Obstteller. Oder melde dich hier an. http://www.gruene-smoothies.info/30-tage-gruene-smoothies-challenge/

Es geht zwar erst im September los aber du kannst damit abnehmen. Einfach eine Mahlzeit am tag durch einen Smoothie ersetzen. Davon soll man aber auch satt weden. Rezepte bekommst du zugeschickt. ;-)Ein paar aus meiner Klasse haben es auch gemacht.

Antwort
von Paul1832, 11

Hey Jennifer20029, erstmal ist es vollkommen normal in der Pubertät brauch man viel Energie. Dein Körper ist mitten im Wachstum und brauch diese wichtigen Stoffe! Vergiss Diäten die werden dir nicht weiterhelfen und machen einen meistens noch unglücklicher. Du solltest nur etwas auf deine Ernährung wie z.B Gemüse anstatt ständig Fast Food aber es gibt auch Ausnahmen für Fast Food weil so etwas brauch dein Körper auch mal. Also keine Sorge treib genug Sport und bleib gesund ist völlig normal ist bei mir genau so bin ebenfalls 14. Grüße!

Antwort
von joanaashley, 16

Das ist bei mir auch so (bin 16) das ist ganz normal in der pupertät, du hast hungerattacken aber irgendwann kommen die phasen in denen man essen nicht mal sehen will.

Versuch es so zu machen

10 mahlzeiten am tag aber dafür wenig
Das ist gesünder als 3 fette mahlzeiten am tag und sättigt besser

(Eine freundin meiner mom ist ernährungsberaterin daher weiß ich das)

Antwort
von Salim312, 15

Also ich selbst bin 15, aber das was du hast, hatte ich auch. Du isst vermutlich so viel, weil dein Körper sich auf einen starken Wachstumsschub vorbereitet, oder weil du wichtige Nährstoffe im Körper brauchst, die dein Körper vielleicht zu schnell aufbraucht. Weniger zu essen, als der Magen möchte, ist schwer. Deswegen würde ich an deiner Stelle nicht darauf gucken, wie viel du isst, sondern was. Außerdem solltest du nebenbei Sport betreiben, Joggen und sowas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten