Frage von tibunn, 19

Hörsturz nach Krampf, welcher Zusammenhang?

Moin Leute, ich (17 m) habe seit den Sommerferien keinen Sport mehr betrieben. Heute bin ich zum Fitnessstudio trainieren gegangen. Kurz vor Ende des Trainings habe ich situps gemach, der erste satzt ging gut doch als ich den zweiten begann bekam ich einen Krampf in der Bauchmuskulatur. Woraufhin alles um mich herum leise wurde, ich nicht mehr klar sehen konnte und ich plötzlich ganz müde wurde. Nach ca. 5 Minuten waren die Symptome dann aber wieder weg. Ich habe damit das training beendet. Was ist die Erklärung ?

PS: ich habe schonmal einjahrelang im Fitnessstudio trainiert allerdings habe ich damit Anfang dieses Jahres aufgehört.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit & Sport, 17

Wahrscheinlich hast du es übertrieben, lasse es mal bitte von einem Arzt kontrollieren und hole dir Rat bei einem professionellen Trainer.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Kolo55, 19

Hört sich für mich nach einer Durchblutungsstörung an. Müdigkeit und schwindelgefühl sind manchmal nebensympthome von einem Hörsturtz. Vl hast du einen etwas niedrigen Blutdruck und du hast dich zu überanstrengt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community