Frage von Pauline20, 95

Hören katzen wirklich 7 mal oder mehr lauter als wir?

Ich wollte es eigentlich nur mal fragen weil wenn ich Musik höre dann kann meine Katzen weiter schlafen und man kann das ja nicht wenn das so laut ust oder ?

Vorallem die müssten doch dann richtige Kopfschmerzen haben wenn die denn ganzen tag alles laut hören

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Pauline20,

Schau mal bitte hier:
Katzen Gehr

Antwort
von Lilly11Y, 42

Katzen hören dreimal besser als Menschen, sie hören gerade in den hohen Frequenzbereichen wesentlich besser als Menschen. In den tiefen Frequenzbereichen setzt ihr Gehör später ein als das des Menschen.

Natürlich kannst du Musik hören, ohne, dass es deine Katze stört, übertreib es nur nicht mit der Lautstärke. 

L. G. Lilly

Antwort
von Bitterkraut, 57

Nein, sie hören nicht lauter, sie hören andere Frequenzen. Sie haben einen anderen Hörbereich. Sie hören vor allem sehr viel höhere Frequenzen als wir. Sie hören Mäusebabies unter der Erde piepsen.

Und Katzen können für sie uninteressante Geräusche genauso ausblenden wie wir, besser vermutlich. D.h., sie können auch dann die Maus unter der Erde hören, wenn 50m weiter der Bauer mit dem Traktor pflügt.

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Hörbereich von Katzen umfasst Töne von 60 - 60.000 Hz (Hertz). Zum Vergleich beim Menschen sind es 16 - 16.000 Hz und beim Hund 15 - 50.000 Hz. http://www.katzen-lexikon.de/Geh%C3%B6r

Antwort
von Calim8, 34

Ich würde die Musik nicht so laut machen. Deine Katze ignoriert es. Aber es stört sie bestimmt. Sie haben sehr gute Ohren. Setze Kopfhörer auf im Interesse deiner Katze. Da kannst du so laut machen, wie du willst. Sie hört DAS zwar auch. Aber eben weniger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten