Frage von skyeboy99, 71

Hören andere Personen meine Stimme so wie ich sie ausspreche oder wie sie von der Aufnahme abgespielt wird?

Guten Tag. Ich habe gelesen das man seine Stimme durch verschiedene Knochen anders hört, wenn man seine Stimme aufnimmt.

Wie ist es denn jetzt? Hören die anderen meine Stimme so wie ich sie auch höre, wenn ich rede. Oder hören sie die Stimme so wie ich, wenn ich meine Stimme aufnehme und sie mir dann anhöre?

Das verwirrt mich ein wenig. Lg.

Antwort
von ElijahRuiz, 38

Die Stimme die du hörst, ist nicht die Stimme die andere hören. Die Stimme tönt anders wegen du sie anders wahrnimmst als sie eigentlich ist. Das ist auch der Grund das die Sänger so ein Gerät am Ohr stecken haben. Deine Stimme tönt für dich anders weil du eine sozusagen innere Ohrmuschel hast die dir alles falsch umstimmt. Keine Sorge, das hat jeder. Es kommt natürlich auch drauf an was du für ein Aufnahme Gerät benutzt. Aber die Stimme, die andere hören, sollte fast gleich wie auf dem Aufnahme Gerät sein.
Hoffe ich konnte helfen.

Lg Elijah

Antwort
von Noidea333, 33

Gute Frage, ich finde auch, dass ich mich total doof anhöre, wenn ich irgendwo mal meine aufgenommene Stimme höre. Aber wenn ich die aufgenommenen Stimmen von anderen mit deren Live-Stimme vergleiche, sind die eigentlich identisch ...

Das würde dann bedeuten, dass meine Stimme sich ja wirklich so doof für andere anhört, wie für mich meine Aufgenommen ... oh je :-( hehe

Antwort
von Zebrata, 42

Sie hören Dich so, wie Du Dich auf einer Aufnahme hörst 😉

Antwort
von Nalachris90, 22

Bestes Beispiel :
Meine Oma hat mal via Whatsapp eine Sprachnotiz geschickt, kurz drauf hat sie die gehört und war erschrocken wer da spricht!! Wir nehmen unsere Stimme immer anders wahr, selbst bei sprachnotizen wie andere Leute sie hören :)

Antwort
von Liora123, 34

Sie hört sich für die anderen Personen anders an als für dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten