Frage von fvcktht, 24

Höre mich selbst viel lauter als andere?

Also das ist ein wenig kompliziert und schwierig zu erklären, aber seit tagen höre ich mit meinen neuen kopfhörern (Beats) Musik auf voller lautstärke und jedesmal höre ich nachdem ich Musik gehört habe mich viel lauter als andere. Ich höre mich so als wären meine ohren innen. Wie kann ich das weg machen das ich nicht mehr so höre? Geht das von alleine auch weg?

Antwort
von Stefffan7, 24

Du hörst dich selber ja nicht nur über deine Ohren.... Jedenfalls hörst du dich anders als umstehende, deswegen klingt die eigene Stimme auch ganz fremd wenn man sie aufnimmt und abspielt. Was du machst ist ganz einfach dein Gehör aufs übelste zu schädigen... Ich würde die Lautstärke runter drehen dann bleibt das aus.

Antwort
von Shinjischneider, 13

Wie bereits erwähnt.

Auf voller Lautstärke machst Du Dir dauerhaft die Ohren kaputt. Es ist nämlich nicht so, dass Du Dich lauter hörst als die Anderen, sondern dass dein Gehör im Ar*ch ist wenn Du die Kopfhörer abnimmst und die anderen nicht mehr richtig hörst.

Dich selbst hörst Du aber auch über die Vibration deines Schädels

Antwort
von kristinaa123, 24

Geht bestimmt von alleine weg

Antwort
von nope23, 10

vllt nicht dauernd zu laut Musik hören... mach die Ohren kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten