Frage von Donught, 34

Höre ich von selbst auf, dann zu zunehmen?

Hallo, Ich weiß der Titel hört sich erstmal etwas komisch an, aber ich will mein Problem Kurz beschreiben: ich -14, weiblich, 160cm groß- habe mich in dm letzten Jahr auf 38kg runter gehungert, bin jetzt auch dabei von meiner essstörung los zu kommen. Das ich dabei zunehmen musste, ist selbstverständlich. Ich wog in der letzten Zeit immer so 42 kg, was natürlich immer noch zu wenig war. Ich habe versucht mehr zu essen, habe abgenommen also habe ich es so gelassen das ich 2200 kcal esse und täglich eine Stunde Sport mache. Dabei abwechselnd Ausdauer- und Krafttraining. Und damit habe ich jetzt auch 1 kg zugenommen. Ja, das was jetzt kommt mag sich komisch anhören, aber ich habe Angst jetzt immer weiter zu zunehmen. Ich esse ziemlich gesund (für eine 14-jährige) und auch mit der Menge passt es super. Auch meine momentane Figur gefällt mir super gut. Meint ihr ic soll einfach weiter so machen wie bisher und mein Körper hört von selbst auf zu zunehmen wenn ich wieder normalbewichtig bin? Danke für alle antworten

Antwort
von takeontheworld, 18

Es ist ganz normal dass du Angst davor hast weiter zuzunehmen, das geht Hand in Hand mit der Essstörung, die verschwindet nicht so schnell. Bei deiner Größe ist 42kg auf jedem Fall sehr wenig. Weiter abnehmen solltest du auf keinem Fall und ich glaube auch dass du noch einiges zunehmen kannst/solltest um ein gesünderes Gewicht zu haben. Und glaub mir, ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Ich denke wenn du so weiter machst ist das super gut und keine angst, du wirst nicht unmengen zunehmen :) Kannst mir auch gerne mal privat schreiben wenn du noch drüber reden willst. Viel Glück :)

Antwort
von ErsterSchnee, 19

Ja, wenn du normal weitermachst, bekommst du auch dauerhaft einen normalen Körper!

Antwort
von KevTi, 15

Es kommt drauf an wieviel Kalorien dein Körper verbrennt und bedarf hat.

Wen deine Kalorien anzahl zu hoch ist z.B du verbrennst am Tag durch Sport,normales laufen etc. 1000 Kalorien aber du nimmst 2200 Kalorien zu dir speichert dein Körper die überschüssigen Fette, etc in dein Körper.

Wen du bei dein Traumkörpergewicht angekommen bist musst du dein Kalorien bedarf ändern. da für ein 160cm Körper 2200 Kalorien relativ viel sind ( Ist aber auch abhängig wie aktiv du bist) gehe am besten mal zu ein Arzt oder Trainer eines Fitnessstudios die können dir da auch weiter helfen und dir den perfekten bedarf ausrechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community