Frage von SmartOrange, 190

HÖLLISCHE Zahnschmerzen nach Zahnfüllung?

Hallo,
mein Zahn war entzündet, soweit ich weiß war es sehr nah am Nerv (Tut mir leid wegen der ungenauen Beschreibung, bin keine Zahnärztin)
Der Zahnarzt hat den Zahn aufgebohrt und ein Medikament reingetan damit die Entzündung zurückgeht. Nun ist es 2 Stunden her, das lokale Anästhetikum ist nun raus aber die Schmerzen sind so höllisch, dass ich Tränen in den Augen habe.

Was soll ich tun? Ist es "normal"? Wann kann ich damit rechnen, dass der Schmerz weg ist?  

Antwort
von Svetlana27, 141

Hallo SmartOrange, ich hatte fast das gleiche Problem, ich bin ein paar Jahre mit einem entzündeten Zahnnerv rumgelaufen. Der wurde dann gezogen weil er schon zum Teil abgestorben war. Ich hatte starke Schmerzen, die bis zur Schläfe gezogen haben. Meist wusste ich nicht was mir jetzt wehtut... Lass ein Röntgenbild machen, darauf müssten sie sehen was das Problem ist. Ich denke auch dass der Nerv schon betroffen ist... Gegen die Schmerzen könnten Ibuprofen erstmal Abhilfe schaffen. Lg

Antwort
von Jaja21, 130

Es kann sein, dass Du eine Wurzelbehandlung hattest und da ist es durchaus möglich, wenn der Nerv erhalten werden soll und entzündet ist, dass die Schmerzen anhalten. Aber ich persönlich würde in der Praxis so schnell wie möglich anrufen und schildern, dass die Schmerzen nicht auszuhalten sind. Hat der Zahnarzt Dir keine weiteren Medikamente mitgegeben?

Antwort
von MissesVicey, 142

Wurzelbehandlung. Dein Zahnnerv wurde bestimmt entfernt und dann wird der Kanal mit einem Medikament gefüllt (Bei uns ist das Ledermix). Normalerweise verschreibt der Arzt dann Schmerzmittel aber eigentlich sollten die Schmerzen auch besser sein. Ist es eher ein Druckschmerz oder ein ziehender? Ich würde mich sofort bwi der Praxis melden und das Problem schildern. Und natürlich eine Schmerztablette nehmen, am besten Ibuprofen.

Kommentar von SmartOrange ,

Von Ledermix haben die auch etwas gesagt. Aber der Nerv wurde nicht gezogen. Lediglich wurde mir gesagt, dass man versucht den Zahn durch das Medikament so zu heilen, dass keine Wurzelbehandlung notwendig ist.

Kommentar von SmartOrange ,

Und: Es ist eher ein ziehender Schmerz, geht bis ins Ohr ..

Kommentar von MissesVicey ,

gezogen wird er auch nicht, man feilt ihn aus. hmm, ich würd mich beim ZA melden.

Kommentar von MissesVicey ,

Wenn es so starke Schmerzen gibt, denke ich, dass das ganze dem Nerv sann doch etwas zu Nah war und er wben rebelliert und doch entfernt werden muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community