Frage von 1310k, 76

Höllische Schmerzen.was tun?

Hallo (: Ich habe mir beim Einfüllen einer Wärmflasche versehentlich kochendes Wasser über meine Hand geschüttet. Es brennt nach knapp 40 Minuten immer noch höllisch sehr. Hat jemand Tipps? :(

Antwort
von Rollerfreake, 76

Kühlen, jedoch nicht mit kaltem sondern mit handwarmen Wasser, ansonsten ist der Temperaturunterschied zu hoch. Danach einen sterilen Verband anlegen, jedoch ohne Druck, da sich unter dem Verband Blasen bilden können und diese sich ausdehnen können müssen. Abhänig von der Situation, jetzt in die Notaufnahme oder morgen zum Arzt gehen.

Alles Gute!

Antwort
von Iceman2004, 49

Wenn Blasen vor liegen zum Arzt gehen. Ansonsten kannst du mit lauwarmen Wasser kühlen, wenn es wirklich nur die Hand ist, die betroffen ist.

Antwort
von GoldenPie, 76

Eigentlich immer SOFORT unter eiskaltes Wasser. Kannst es auch jetzt noch versuchen.

Kommentar von Rollerfreake ,

Eiskaltes Wasser, wo hast du diese Information her?. Verbrennungen und Verbrühungen werden unter handwarmen Wasser gekühlt, da absonsten der Temperaturunterschied zu hoch ist. 

Zur Information: Verbrennungen oder Verbrühungen über Handflächengrösse werden gar nicht mehr gekühlt sondern nur noch steril abgedeckt.

Kommentar von GoldenPie ,

Ah sorry wenn meine Schwester zufällig eine Ausbildung als Praxisassistentin gemacht hat, jetzt die gesundheitliche BMS absolviert und anschliessend Medizin studiert.

Mit Eiskalt meine ich den Wasserhahn kalt einstellen und runterhalten, nicht in die Antarktis reisen und da in nen Eisberg reinstecken.

Kommentar von MrGeoLp ,

Dan söllte deine Schwester lieber nochmal nachfragen. 

Verbrennungen und verbrühungen werden bis einer Größe von ca der hand innenfläche des patienten mit LAUWARMEN wasser gekühlt und anschließend steril abgegedeckt.

Größere wunden werden nicht mehr gekühlt sondern nurnoch abgedeckt. (Ausnahme: Behandlung mit hydrogelverband)

Kommentar von Iceman2004 ,

Warum kühlt man Verbrennungen nicht mit eiskaltem Wasser? Ganz einfach, weil die Haut geschädigt ist. Die Haut ist für unsere Wärmeregulation zuständig, bei Verbrennungen kann diese uns aber nicht mehr so gut warm halten im betroffenen Berich. Daraus können eine Unterkühlung oder Erfrierungen entstehen, wenn du eiskaltes Wasser nimmst.

Antwort
von keinhayvan, 56

Ich hab früher als kleines Kind versehentlich dann Wasserkocher, welches noch am kochen war über mein linken Fuß drüber fliegen lassen, dabei hat meine Mutter sofort mein Fuß gekühlt und mich ins Krankenhaus in die Notaufnahme gefahren, 13 Jahre später hab ich jetzt immer noch die Brandflecken die lebenslänglich bleiben werden, deswegen geh schnellst möglich zum Arzt und gute Besserung hoffe das ist nicht so schlimm wie bei mir - ALLES ALLES GUTE

Antwort
von xxxTEDDYxx, 53

Kühlen salbe gegen verbrennungen zur bot Notaufnahme

Antwort
von Antifascist, 49

Unter lauwarmes (!) Wasser halten, mit Brandsalbe eincremen.. aber am besten sofort zum Arzt! Verbrennungen können schlimme Folgen haben. Je nachdem wie groß die Stelle ist, umso schlimmer. Gute Besserung.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 51

Kühlen, salbe gegen verbrennung einstreichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community