Frage von mueggli899, 65

Höllische Rückenschmerzen - was tun?

Habe innerhalb einer Woche 8 kg zugenommen und wiege jetzt 125 kg. Nach 100 m gehen brennt mein unterer Rücken förmlich. Was muss ich tun?

Antwort
von FelixFoxx, 20

Geh bitte ganz dringend zum Arzt, denn man kann nicht 8kg Masse/Fett in einer Woche zunehmen. Ich vermute eine Nierenerkrankung, die dann dringend behandelt werden muss.

Antwort
von muschmuschiii, 34

Wie schafft man es, in 1 Woche 8kg zuzunehmen?

Was musst du tun: so nicht weitermachen, Arzt aufsuchen, dir einen gesunden Ernährungsplan geben lassen, Gewicht reduzieren, anfangen Sport zu treiben (z.B. Schwimmen), sonst werden dich deine Schmerzen weiter belasten und evt. noch stärker werden!

Antwort
von Schaco, 25

Und wenn du dich die komplette Woche auch nur ein bisschen bewegt hast, solltest du mal zum Arzt - auch wegen den Rückenschmerzen. Bei 8 Kilo in einer Woche muss das Essen ja praktisch fast restlos verdaut worden sein

Antwort
von eLLyfreak98, 32

8 Kilo in einer Woche?! Das klingt fast unmöglich! Wenn doch, wieso wundert es dich denn noch? Los, ernähre dich gesund und melde dich im Fitnessstudio an, oder suche dir eine Sportart, die dich interessiert. Du wirst so auf die Dauer nicht glücklich!!!

Antwort
von Modem1, 25

Körper entwässern... Fettzellen speichern Wasser, Fett selber schwimmt oben und wiegt nicht viel. Daher wird zuerst an eine Entwässerung gedacht mit Naturheilmitteln: Entwässerungstee.

Antwort
von Gestiefelte, 38

Wenn du nicht totalen Quatsch erzählst, dann solltest du schleunigst abnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community